Bauüberwachung, Bauwart und SiGeKo während der Bauausführung – BW 1,2 TBWe Nord

contract notice

Following the summary about the notice 2020/S 015-031159 dispatched in the year 2020.

Contracting authority Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V 8 info
Landkreis Rostock (DE80K) more authorities
Type of the contracting authority Regional or local authority
Main activity Other
Type of contract Services
Main CPV code
Place of performance Vorpommern-Rügen (DE80L) more
Country DE; - country: DE
Document type Contract notice
Procedure Competitive procedure with negotiation
Type of bid Submission for all lots
Award criteria Lowest price
Regulation European Union
Publication date 2020-01-22 00:00:00
Deadline 2020-02-20 00:00:00
Values 515˙000.00 EUR (estimated total)
Linked information and documents

Check raw information

View raw data from TED xml.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 20-030186-001

1 DELETION_DATE: 20200220

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 15

2 DATE_PUB: 20200122

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2020/S 015-031159

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:031159-2020:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: https://my.vergabe.rib.de

2 IA_URL_ETENDERING: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/90046

2 ORIGINAL_CPV: Construction-site supervision services

INFOCODE: 71521000

2 ORIGINAL_CPV: Supervision of building work

INFOCODE: 71247000

2 VALUES

3 --- VALUE   value: 515000

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20200120

2 DT_DATE_FOR_SUBMISSION: 20200220 10:00

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Regional or local authority

INFOCODE: 3

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract notice

INFOCODE: 3

2 NC_CONTRACT_NATURE: Services

INFOCODE: 4

2 PR_PROC: Competitive procedure with negotiation

INFOCODE: B

2 RP_REGULATION: European Union

INFOCODE: 4

2 TY_TYPE_BID: Submission for all lots

INFOCODE: 1

2 AC_AWARD_CRIT: The most economic tender

INFOCODE: 2

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: Other

INFOCODE: 8

2 HEADING: 01C02

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Строителен надзор по време на строителството

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Dohled na staveništi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Byggepladstilsyn

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Baustellenüberwachung

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Υπηρεσίες επίβλεψης χώρου κατασκευών

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Construction-site supervision services

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicios de supervisión del emplazamiento de la obra

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ehitusplatsi järelevalveteenused

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Rakennustyömaan valvontapalvelut

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Services de conduite de chantier

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Construction-site supervision services

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usluge nadzora gradilišta

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Építésiterület-felügyeleti szolgáltatások

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizi di supervisione di siti di costruzione

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Statybvietės priežiūros paslaugos

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Būvlaukuma uzraudzības pakalpojumi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizzi tas-superviżjoni tas-sit tal-kostruzzjoni

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Toezicht op de bouwplaats

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usługi nadzorowania placu budowy

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Serviços de supervisão do local para construção

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicii de supraveghere a şantierului

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Stavebný dozor na stavenisku

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Storitve nadzora gradbišč

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Klueß

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Övervakning av bygg- och anläggningsarbeten på plats

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V

FORM_SECTION

1 F02_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Krakower Chaussee 2a

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Güstrow/Klueß

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 18273

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 38432755

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: ls-autobahn@sbv.mv-regierung.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 3843275050

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: https://my.vergabe.rib.de

L: 4 --- key: (URL_BUYER)   value: https://my.vergabe.rib.de

3 DOCUMENT_FULL

3 --- URL_DOCUMENT   value: https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/90046

3 ADDRESS_FURTHER_INFO_IDEM

3 --- URL_PARTICIPATION   value: https://my.vergabe.rib.de

3 CA_TYPE

3 --- CA_ACTIVITY_OTHER   value: Straßenbauverwaltung

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Bauüberwachung, Bauwart und SiGeKo während der Bauausführung – BW 1,2 TBWe Nord

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: 2020_338

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: — Leistungen der örtlichen Bauüberwachung,

L: 4 --- key: (P)   value: — Leistungen des SiGe-Koordinators,

L: 4 --- key: (P)   value: — Leistungen des Bauwartes,

L: 4 --- key: (P)   value: — während der Ausführung der Bauleistungen.

3 --- VAL_ESTIMATED_TOTAL   value: 515000

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 MAIN_SITE

5 P: BAB 20 bei Tribsees

4 SHORT_DESCR

5 P: — Leistungen der örtlichen Bauüberwachung,

5 P: — Leistungen des SiGe-Koordinators,

5 P: — Leistungen des Bauwartes,

5 P: — während der Ausführung der Bauleistungen.

4 AC

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Erläuterungskonzept – Schwerpunkt Projektabwicklung

AC_WEIGHTING: 20

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Erläuterungskonzept – Schwerpunkt persönliches Rollenverständnis

AC_WEIGHTING: 10

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Erläuterungskonzept – Schwerpunkt projektbezogene Qualitätssicherung

AC_WEIGHTING: 40

5 AC_PRICE

AC_WEIGHTING: 30 %

L: 4 --- key: (VAL_OBJECT)   value: 515000

L: 4 --- key: (DURATION)   value: 19

4 NO_RENEWAL

L: 4 --- key: (NB_MIN_LIMIT_CANDIDATE)   value: 3

L: 4 --- key: (NB_MAX_LIMIT_CANDIDATE)   value: 5

4 CRITERIA_CANDIDATE

5 P: — Nachweise zu § 46 (3) Nr. 1 VgV; Wichtung 50 v.H.,

5 P: — Nachweise zu § 46 (3) Nr. 6 VgV; Wichtung 30 v.H.,

5 P: — Nachweise zu § 46 (3) Nr. 3 VgV; Wichtung 20 v.H..

5 P: Es wird auf die Eignungskriterien mit deren Wichtung verwiesen. Diese sind in der Aufforderung zum Teilnahmewettbewerb (Interessenbestätigung) beschrieben. Diese Aufforderung steht unter der in I.1) angegebenen Adresse zum Abrufen bereit.

5 P: Erfüllen mehrere Bewerber an einem Teilnahmewettbewerb mit festgelegter Höchstzahl gemäß § 51 VgV gleichermaßen die Anforderungen und ist die Bewerberzahl auch nach einer objektiven Auswahl entsprechend der zugrunde gelegten Eignungskriterien zu hoch, kann gemäß § 75 (6) VgV die Auswahl unter den verbleibenden Bewerbern durch Los getroffen werden.

4 NO_ACCEPTED_VARIANTS

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

2 LEFTI

3 SUITABILITY

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss mindestens folgende Befähigung aufweisen:

L: 4 --- key: (P)   value: Abschluss als Bauingenieur z. B. Dipl.-Ing. FH/ TH oder Bachelor/Master oder vergleichbare Qualifikationen, die zur Leistungserbringung befähigen. Die entsprechenden Nachweise sind in Kopie beizufügen.

3 ECONOMIC_FINANCIAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: § 45 (4) Nr. 2 VgV: Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung

L: 4 --- key: (P)   value: § 45 (4) Nr. 4 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Mindestjahresumsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre (2016, 2017,2018) in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags.

3 ECONOMIC_FINANCIAL_MIN_LEVEL

L: 4 --- key: (P)   value: § 45 (4) Nr. 2 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung.

L: 4 --- key: (P)   value: Nachweis, dass im Auftragsfall durch eine Haftpflichtversicherung eine Deckungssumme für Personenschäden in Höhe von 1,5 Mio. EUR und für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) in Höhe von 1,5 Mio. EUR gegeben ist.

L: 4 --- key: (P)   value: Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Maximierung der Ersatzleistungen mindestens das Zweifache der Versicherungssumme beträgt.

L: 4 --- key: (P)   value: § 45 (4) Nr. 4 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Mindestjahresumsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre (2016, 2017,2018) in dem Tätigkeitsbereich des Auftrags

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss mindestens folgende Umsätze aufweisen:

L: 4 --- key: (P)   value: Bauüberwachungsleistungen und/oder SiGeKo- für den konstruktiven Ingenieurbau:

L: 4 --- key: (P)   value: 150 000 EUR (brutto)

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 2 VgV: Leistungsfähigkeit der technischen Fachkräfte, die im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt werden sollen, inkl. berufliche Befähigung;

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 1 VgV: Ausführung von Leistungen in den letzten 5 Jahren (2015-2019), die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind;

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 6 VgV: Leistungsfähigkeit der Führungskräfte des Unternehmens, die die technische Leitung innehaben inkl. berufliche Befähigung;

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 9 VgV: Ausstattung, Geräte und technische Ausrüstung, über die das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt;

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 3 VgV: Maßnahmen des Bewerbers, zur Gewährleistung der Qualität und seiner Untersuchungsmöglichkeiten;

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 10 VgV: Teil des Auftrages, der unter Umständen an Unterauftragnehmer vom Bewerber vergeben werden sollen.

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_MIN_LEVEL

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 2 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Leistungsfähigkeit der technischen Fachkräfte, die im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt werden sollen, inkl. berufliche Befähigung.

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss mindestens folgende Befähigung aufweisen:

L: 4 --- key: (P)   value: Örtlichen Bauüberwachung Konstruktiven Ingenieurbau:

L: 4 --- key: (P)   value: Mindestens 2 Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung als Bauingenieur oder vergleichbar und mindestens 2 Jahren Berufserfahrung sowie Erfahrungen bei der Bauüberwachung von Brückenbauwerken

L: 4 --- key: (P)   value: SiGeKo während der Bauausführung: Mindestens ein Mitarbeiter mit abgeschlossener Ausbildung als Bauingenieur oder vergleichbar sowie einer entsprechenden Weiterbildung bzgl. SiGeKo und mindestens 2 Jahren Berufserfahrung.

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 1 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Ausführung von Leistungen in den letzten 5 Jahren (2015-2019), die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.

L: 4 --- key: (P)   value: a) Örtliche Bauüberwachung Konstruktiver Ingenieurbau:

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss mindestens eine vergleichbare Leistung erbracht haben. Eine Referenz (Leistungszeitraum 2015-2019) wird als vergleichbar gewertet, wenn mindestens folgende Kriterien eingehalten sind:

L: 4 --- key: (P)   value: — mindestens eine Spannbetonbrücke, mit einer Mindeststützweite von 20 m und

L: 4 --- key: (P)   value: — mindestens eine Brücke mit Tiefgründungen

L: 4 --- key: (P)   value: b) SiGeKo während der Bauausführung:

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss mindestens eine vergleichbare Leistung erbracht haben. Eine Referenz (Leistungszeitraum 2015-2019) wird als vergleichbar gewertet, wenn mindestens folgende Kriterien eingehalten sind:

L: 4 --- key: (P)   value: — mindestens eine Mehrfeldbrücke

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 6 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Leistungsfähigkeit der Führungskräfte des Unternehmens, die die technische Leitung innehaben inkl. berufliche Befähigung.

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss mindestens folgende Befähigung aufweisen:

L: 4 --- key: (P)   value: Projektleiter (Berufserfahrungen des Jahre) und stellvertretender Projektleiter haben in Summe mindestens:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) in leitender Funktion für die örtliche Bauüberwachung

L: 4 --- key: (P)   value: — einer Spannbetonbrücke mit einer Mindeststützweite von 20 m und einer Brücke mit Tiefgründungen begleitet.

L: 4 --- key: (P)   value: 2) in leitender Funktion für den SiGeKo während der Baudurchführung

L: 4 --- key: (P)   value: — eine Mehrfeldbrücke begleitet

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 9 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Ausstattung, Geräte und technische Ausrüstung, über die das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt.

L: 4 --- key: (P)   value: Über folgende Ausstattung muss der Bewerber verfügen:

L: 4 --- key: (P)   value: MS Office ab Version 2003 oder höher, Ausschreibungs- und Bauabrechnungssoftware mit Datenschnittstellen zu/von ITWO, Software zur Bauablaufplanung.

L: 4 --- key: (P)   value: Die zur Verfügung stehende Software ist aufzuzählen bzw. zu benennen.

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 10 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Teil des Auftrages, der unter Umständen an Unterauftragnehmer vom Bewerber vergeben werden sollen.

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber ist nur dann geeignet, wenn die von ihm benannten Unterauftragnehmer den Mindeststandards für die übernommenen Leistungen genügen.

L: 4 --- key: (P)   value: § 46 (3) Nr. 3 VgV:

L: 4 --- key: (P)   value: Maßnahmen des Bewerbers, zur Gewährleistung der Qualität und seiner Untersuchungsmöglichkeiten.

L: 4 --- key: (P)   value: Der Bewerber muss über ein eigenes Q/M-System verfügen:

L: 4 --- key: (P)   value: Qualität wird durch Schlusszeichnung einer Führungsposition, Mehraugenprinzip o. ä. gewährleistet.

3 PARTICULAR_PROFESSION

3 REFERENCE_TO_LAW

L: 4 --- key: (P)   value: § 75 VgV

3 PERFORMANCE_CONDITIONS

L: 4 --- key: (P)   value: GWB § 123 Zwingende Ausschlussgründe:

L: 4 --- key: (P)   value: Öffentliche Auftraggeber schließen ein Unternehmen zu jedem Zeitpunkt des Vergabeverfahrens von der Teilnahme an einem Vergabeverfahren aus:

L: 4 --- key: (P)   value: Gemäß GWB § 123 (1) Nr. 1-10, (4) Nr. 1-2

L: 4 --- key: (P)   value: GWB § 124 Fakultative Ausschlussgründe:

L: 4 --- key: (P)   value: (1) Öffentliche Auftraggeber können unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit ein Unternehmen zu jedem Zeitpunkt des Vergabeverfahrens von der Teilnahme an einem Vergabeverfahren ausschließen, wenn;

L: 4 --- key: (P)   value: 2) das Unternehmen zahlungsunfähig ist, über das Vermögen des Unternehmens ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares Verfahren beantragt oder eröffnet worden ist, die Eröffnung eines solchen Verfahrensmangels Masse abgelehnt worden ist, sich das Unternehmen im Verfahren der Liquidation befindet oder seine Tätigkeit eingestellt hat.

3 PERFORMANCE_STAFF_QUALIFICATION

2 PROCEDURE

3 PT_COMPETITIVE_NEGOTIATION

3 RIGHT_CONTRACT_INITIAL_TENDERS

3 NO_CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- DATE_RECEIPT_TENDERS   value: 2020-02-20

3 --- TIME_RECEIPT_TENDERS   value: 10:00

3 --- DATE_DISPATCH_INVITATIONS   value: 2020-03-23

3 LANGUAGES

INFO4: DE

4 LANGUAGE

3 --- DATE_TENDER_VALID   value: 2020-06-05

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 NO_RECURRENT_PROCUREMENT

3 EORDERING

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Johann-Stelling-Straße 14

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Schwerin

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 19053

INFO4: DE

4 COUNTRY

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Auf die Unzulässigkeit eines Nachprüfungsantrages nach Ablauf der Frist des § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB (15 Tage nach Eingang des Nichtabhilfebescheids auf eine Rüge) wird hingewiesen.

L: 4 --- key: (P)   value: § 160 Abs. 3 Nr.: Der Antrag ist unzulässig, soweit:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

L: 4 --- key: (P)   value: 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

L: 4 --- key: (P)   value: Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

3 ADDRESS_REVIEW_INFO

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Krakower Chaussee 2a

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Güstrow/ Klueß

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 18273

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 38432755

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2020-01-20

7+1