Neubau Ambulanzgebäude, Los R05 — Blitzschutz

contract notice

Following the summary about the notice 2020/S 059-140485 dispatched in the year 2020.

Contracting authority Städtisches Klinikum „St. Georg" Leipzig 5 info
Leipzig, Kreisfreie Stadt (DED51) more authorities
Type of the contracting authority Other
Main activity Health
Type of contract Works
Main CPV code
Place of performance Leipzig, Kreisfreie Stadt (DED51) more
Country DE; - country: DE
Document type Contract notice
Procedure Open procedure
Type of bid Submission for all lots
Award criteria Lowest price
Regulation European Union, with participation of GPA countries
Publication date 2020-03-24 00:00:00
Deadline 2020-04-14 00:00:00
Linked information and documents
Ref. No. Doc: 2019/S 151-371427

Check raw information

View raw data from TED xml.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 20-144384-001

1 DELETION_DATE: 20200414

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 59

2 DATE_PUB: 20200324

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2020/S 059-140485

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:140485-2020:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: www.sanktgeorg.de

2 IA_URL_ETENDERING: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y04D0PR/documents

2 ORIGINAL_CPV: Lightning-protection works

INFOCODE: 45312310

2 REF_NOTICE

3 --- NO_DOC_OJS   value: 2019/S 151-371427

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20200320

2 DT_DATE_FOR_SUBMISSION: 20200414 14:30

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Other

INFOCODE: 8

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract notice

INFOCODE: 3

2 NC_CONTRACT_NATURE: Works

INFOCODE: 1

2 PR_PROC: Open procedure

INFOCODE: 1

2 RP_REGULATION: European Union, with participation by GPA countries

INFOCODE: 5

2 TY_TYPE_BID: Submission for all lots

INFOCODE: 1

2 AC_AWARD_CRIT: The most economic tender

INFOCODE: 2

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: Health

INFOCODE: H

2 HEADING: 01A02

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Лайпциг

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Работи по монтиране на гръмоотводи

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Lipsko

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ochrana před zásahem blesku

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Arbejder i forbindelse med lynbeskyttelse

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Blitzschutzarbeiten

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Λειψία

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Εργασίες προστασίας από τον κεραυνό

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lightning-protection works

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Trabajos de protección contra rayos

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Piksekaitsetööd

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ukkossuojaustyöt

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Installations de paratonnerre

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lightning-protection works

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Radovi zaštite od groma

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Lipcse

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Villámvédelmi munkák

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Lipsia

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lavori di protezione da fulmini

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Leipcigas

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Apsaugos nuo žaibo įrengimo darbai

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Leipciga

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Zibens aizsardzības ierīkošanas darbi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Xogħol tal-protezzjoni kontra s-sajjetti

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Installatie van bliksembeveiliging

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Lipsk

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ochrona odgromowa

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obras de protecção contra raios

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lucrări de protecţie împotriva fulgerelor

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Lipsko

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Práce na ochrane pred bleskom

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Dela za zaščito pred strelo

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Leipzig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Åskskyddsanordningar

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Städtisches Klinikum „St. Georg" Leipzig

FORM_SECTION

1 F02_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Städtisches Klinikum „St. Georg" Leipzig

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Delitzscher Straße 141

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Leipzig

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 04129

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (CONTACT_POINT)   value: Klinikum St. Georg gGmbH, Ausschreibungsstelle

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 341909-3250

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: ausschreibungsstelle@sanktgeorg.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 341909-3251

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: www.sanktgeorg.de

3 DOCUMENT_FULL

3 --- URL_DOCUMENT   value: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y04D0PR/documents

3 ADDRESS_FURTHER_INFO_IDEM

3 --- URL_PARTICIPATION   value: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y04D0PR

3 --- CA_TYPE_OTHER   value: kommunales Unternehmen

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Neubau Ambulanzgebäude, Los R05 — Blitzschutz

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: 022 20/AMBG/Los R05

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: Städtisches Klinikum „St. Georg" Leipzig, Neubau Ambulanzgebäude, Los R05 — Blitzschutz.

L: 4 --- key: (P)   value: Der Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, Städtisches Klinikum „St. Georg beabsichtigt“, am Klinikstandort Delitzscher Straße einen Ersatzneubau für das bisher als Ambulanzzentrum genutzte Haus 12 am westlichen Rand des Klinikgeländes zu errichten.

L: 4 --- key: (P)   value: Das Baufeld befindet sich direkt im Klinikbereich zwischen historischen Klinik- und Versorgungsgebäuden Haus 14, Haus 9, Haus 13 (Technikgebäude) und dem Parkhaus auf einem derzeit als Parkplatz genutzten Grundstück.

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 MAIN_SITE

5 P: Städtisches Klinikum „St. Georg" Leipzig

5 P: Delitzscher Straße 141

5 P: 04129 Leipzig

4 SHORT_DESCR

5 P: Städtisches Klinikum „St. Georg" Leipzig, Neubau Ambulanzgebäude, Los R05 — Blitzschutz.

5 P: Der Eigenbetrieb der Stadt Leipzig, Städtisches Klinikum „St. Georg beabsichtigt“ , am Klinikstandort Delitzscher Straße einen Ersatzneubau für das bisher als Ambulanzzentrum genutzte Haus 12 am westlichen Rand des Klinikgeländes zu errichten. Das Baufeld befindet sich direkt im Klinikbereich zwischen historischen Klinik- und Versorgungsgebäuden Haus 14, Haus 9, Haus 13 (Technikgebäude) und dem Parkhaus auf einem derzeit als Parkplatz genutzten Grundstück.

5 P: Für den Neubau des Ambulanzgebäudes ist je ein Ringerder im Bereich des Unter- und Erdgeschosses mit einer Maschengröße von ca. 10 x 10 m um das Gebäude zu verlegen und miteinander zu verbinden. Zusätzlich wird in der Bodenplatte UG sowie in den Filigrandecken vom Erdgeschoss bis zum 3. Obergeschoss ein Potentialausgleichsnetzwerk mit einer Maschengröße von ca. 10 x 10 m eingelegt, dass elektrisch leitfähig, im Abstand von je 2 m, mit der Armierung verbunden wird. In jeder Etage werden neben den Potentialausgleichsschienen im Elektro- und EDV-Raum weitere Potentialausgleichsschienen im Zwischendeckenbereich installiert.

5 P: Insgesamt sind ca. 16 Ableitungen bei einer Maschengröße von ca. 10 x 10 m zu realisieren. Fallrohre, Metallbleche und Abkantungen, Fangseile u. Vordächer mit Metallrahmen sind mit dem Blitzschutz zu verbinden. Dachaufbauten wie Lüftungsanlagen, Gebäudeauslässe, etc. sind durch entsprechende Fangstangen zu Schützen.

5 P: Bestandteil der ausgeschriebenen Leistungen Los R05 — Blitzschutz sind:

5 P: — ca. 300 m Fangleitung;

5 P: — ca. 20 St. Fangstange;

5 P: — ca. 300 m Ableitung, isoliert;

5 P: — ca. 16 St. Trennstellen;

5 P: — ca. 500 m Erderleitung;

5 P: — ca. 1 200 m Potentialausgleichsnetzwerk.

4 AC

5 AC_COST

AC_CRITERION: Preis

AC_WEIGHTING: 100

L: 4 --- key: (DATE_START)   value: 2020-06-22

L: 4 --- key: (DATE_END)   value: 2021-05-28

4 NO_RENEWAL

4 NO_ACCEPTED_VARIANTS

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

2 LEFTI

3 SUITABILITY

L: 4 --- key: (P)   value: Nachweis einer Präqualifizierung oder Abgabe einer Eigenerklärung des Bieters:

L: 4 --- key: (P)   value: — zur Eintragung in das Handels- oder Berufsregister;

L: 4 --- key: (P)   value: — zur Gewerbeanmeldung.

L: 4 --- key: (P)   value: Ggf. eidesstattliche Erklärung oder vergleichbare Bescheinigung einer Behörde des Mitgliedsstaates, in dem der Bewerber ansässig ist. (Vorlage Kopie).

3 ECONOMIC_FINANCIAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: — Nachweise gem. § 6a Abs. Nr. 2 VOB/A EU, insbesondere zu:

L: 4 --- key: (P)   value: a) Nachweis einer entsprechenden Haftpflichtversicherung,

L: 4 --- key: (P)   value: c) eine Erklärung über Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: — Nachweise gem. § 6a Abs. Nr. 3 VOB/A EU, insbesondere zu:

L: 4 --- key: (P)   value: a) Referenzen über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu 5 abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.

L: 4 --- key: (P)   value: b) Angabe der technischen Fachkräfte, über die der Unternehmer für die Ausführung der Leistungen verfügt.

L: 4 --- key: (P)   value: g) Angaben über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal.

L: 4 --- key: (P)   value: i) Angabe, welche Teile der Leistung der Unternehmen unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

L: 4 --- key: (P)   value: Die vorgenannten Nachweise zur Prüfung der Bietereignung sind dem Angebot zwingend beizufügen. Alternativ kann eine einheitliche europäische Eigenerklärung — Download unter: https://ec.europa.eu/growth/tools-databases/espd/filter?lang=de mit den entsprechenden Angaben ausgefüllt abgegeben werden.

3 PERFORMANCE_CONDITIONS

L: 4 --- key: (P)   value: Rechtsform der/Anforderung an Bietergemeinschaften:

L: 4 --- key: (P)   value: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

2 PROCEDURE

3 PT_OPEN

3 CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- NOTICE_NUMBER_OJ   value: 2019/S 151-371427

3 --- DATE_RECEIPT_TENDERS   value: 2020-04-14

3 --- TIME_RECEIPT_TENDERS   value: 14:30

3 LANGUAGES

INFO4: DE

4 LANGUAGE

3 --- DATE_TENDER_VALID   value: 2020-06-05

3 OPENING_CONDITION

L: 4 --- key: (DATE_OPENING_TENDERS)   value: 2020-04-14

L: 4 --- key: (TIME_OPENING_TENDERS)   value: 14:30

4 PLACE

5 P: Klinikum St. Georg gGmbH, Delitzscher Str. 141, 04129 Leipzig, Ausschreibungsstelle Haus 46, Aufgang A, 1. Etage.

4 INFO_ADD

5 P: Nichtöffentliche elektronische Angebotseröffnung.

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 NO_RECURRENT_PROCUREMENT

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: Bekanntmachungs-ID: CXP4Y04D0PR

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: PF 101364

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Leipzig

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 04013

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 341977-3202

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabekammer@lds.sachsen.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 341977-1049

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Ein Antrag auf Durchführung eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer ist gem. § 160 Abs. 3 GWB unzulässig, soweit:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

L: 4 --- key: (P)   value: 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt. Für Amtshandlungen der Vergabekammern werden Kosten (Gebühren und Auslagen) zur Deckung des Verwaltungsaufwandes erhoben (§ 182 GWB).

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2020-03-20

12+1