Bundesstadt Bonn, SGB-353981, Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn, VE 28.1 Metallbauarbeiten

contract notice

Following the summary about the notice 2020/S 143-350952 dispatched in the year 2020.

Contracting authority Städtisches Gebäudemanagement der Bundesstadt Bonn 1 info
Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22) more authorities
Type of the contracting authority Regional or local authority
Main activity General public services
Type of contract Works
Main CPV code
Place of performance Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22) more
Country DE; - country: DE
Document type Contract notice
Procedure Open procedure
Type of bid Submission for all lots
Award criteria Lowest price
Regulation European Union, with participation of GPA countries
Publication date 2020-07-27 00:00:00
Deadline 2020-08-27 00:00:00

Check raw information

View raw data from TED xml.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 20-362278-001

1 DELETION_DATE: 20200827

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 143

2 DATE_PUB: 20200727

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2020/S 143-350952

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:350952-2020:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: www.bonn.de

2 IA_URL_ETENDERING: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYYFYWDP/documents

2 ORIGINAL_CPV: Metalworking

INFOCODE: 45262670

2 ORIGINAL_CPV: Fencing, railing and safety equipment installation work

INFOCODE: 45340000

2 ORIGINAL_CPV: Erection of railings

INFOCODE: 45341000

2 ORIGINAL_CPV: Engineering design services

INFOCODE: 71320000

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20200722

2 DT_DATE_FOR_SUBMISSION: 20200827 09:00

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Regional or local authority

INFOCODE: 3

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract notice

INFOCODE: 3

2 NC_CONTRACT_NATURE: Works

INFOCODE: 1

2 PR_PROC: Open procedure

INFOCODE: 1

2 RP_REGULATION: European Union, with participation by GPA countries

INFOCODE: 5

2 TY_TYPE_BID: Submission for all lots

INFOCODE: 1

2 AC_AWARD_CRIT: Lowest price

INFOCODE: 1

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: General public services

INFOCODE: S

2 HEADING: 01A02

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Бон

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Металообработване

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obrábění kovů

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metalbearbejdning

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metallbauarbeiten

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Βόννη

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Εργασίες κατεργασίας μετάλλων

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metalworking

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Trabajos de metalistería

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metallitöö

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metallien työstäminen

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Transformation des métaux

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metalworking

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obrada metala

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Fémmegmunkálás

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lavorazione del metallo

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Bona

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metalo apdirbimas

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Bonna

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metālapstrāde

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Xogħol tal-metall

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metaalbewerking

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obróbka metali

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Bona

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metalurgia

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Prelucrare a metalelor

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obrábanie kovov

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obdelava kovin

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Bonn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Metallbearbetning

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Städtisches Gebäudemanagement der Bundesstadt Bonn

FORM_SECTION

1 F02_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Städtisches Gebäudemanagement der Bundesstadt Bonn

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Berliner Platz 2

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Bonn

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 53111

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: referatvergabedienste@bonn.de

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: www.bonn.de

3 DOCUMENT_FULL

3 --- URL_DOCUMENT   value: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYYFYWDP/documents

3 ADDRESS_FURTHER_INFO

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Bundesstadt Bonn, Referat Vergabedienste

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Bertha-von-Suttner-Platz 2-4

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Bonn

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 53111

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 22877-2600

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: referatvergabedienste@bonn.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 228779619666

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: www.bonn.de

3 --- URL_PARTICIPATION   value: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYYFYWDP

3 CA_TYPE

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Bundesstadt Bonn, SGB-353981, Denkmalgerechte Instandsetzung und Modernisierung der Beethovenhalle Bonn, VE 28.1 Metallbauarbeiten

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: SGB-353981

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: SGB-353981

L: 4 --- key: (P)   value: Neukonstruktionen: Wandverkleidung aus Stahlblech, Geländer, Handläufe sowie Sekundärstrukturen aus Stahl inkl. Beschichtung.

L: 4 --- key: (P)   value: Bestandskonstruktionen: Schutzmaßnahmen, Rückbau und Entsorgung, Maßnahmenplanung. Instandsetzung. Planungsleistung, Nachweise und Statik.

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 MAIN_SITE

5 P: Bonn

4 SHORT_DESCR

5 P: Neukonstruktionen: Wandverkleidung aus Stahlblech, Geländer, Handläufe sowie Sekundärstrukturen aus Stahl inkl. Beschichtung.

5 P: Bestandskonstruktionen: Schutzmaßnahmen, Rückbau und Entsorgung, Maßnahmenplanung. Instandsetzung. Planungsleistung, Nachweise und Statik.

4 AC

5 AC_PRICE

L: 4 --- key: (DATE_START)   value: 2020-11-10

L: 4 --- key: (DATE_END)   value: 2023-01-16

4 NO_RENEWAL

4 NO_ACCEPTED_VARIANTS

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

4 INFO_ADD

5 P: Geforderte Kautionen und Sicherheiten:

5 P: — Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Brutto-Auftragssumme;

5 P: — Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 v. H. der Brutto-Abrechnungssumme einschließlich erteilter Nachträge.

5 P: Rechtsform Bietergemeinschaft:

5 P: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

2 LEFTI

3 SUITABILITY

L: 4 --- key: (P)   value: Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:

L: 4 --- key: (P)   value: — Nachweis der Eintragung in das Berufsregister (Handwerksrolle, IHK oder vergleichbares Verzeichnis) seines Sitzes oder Wohnsitzes

3 ECONOMIC_FINANCIAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:

L: 4 --- key: (P)   value: — eine Erklärung über den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen vorzulegen:

L: 4 --- key: (P)   value: — Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu 5 abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind (Referenzliste);

L: 4 --- key: (P)   value: — Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen, unabhängig davon, ob sie seinem Unternehmen angehören oder nicht, und zwar insbesondere derjenigen, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind, und derjenigen, über die der Unternehmer für die Errichtung des Bauwerks verfügt;

L: 4 --- key: (P)   value: — Angaben über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal;

L: 4 --- key: (P)   value: — eine Erklärung, aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Geräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt;

L: 4 --- key: (P)   value: — Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

2 PROCEDURE

3 PT_OPEN

3 CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- DATE_RECEIPT_TENDERS   value: 2020-08-27

3 --- TIME_RECEIPT_TENDERS   value: 09:00

3 LANGUAGES

INFO4: DE

4 LANGUAGE

3 --- DATE_TENDER_VALID   value: 2020-10-26

3 OPENING_CONDITION

L: 4 --- key: (DATE_OPENING_TENDERS)   value: 2020-08-27

L: 4 --- key: (TIME_OPENING_TENDERS)   value: 09:00

4 PLACE

5 P: Referat Vergabedienste, Etage 1, Bertha-von-Suttner-Platz 2-4, 53111 Bonn

4 INFO_ADD

5 P: Es sind keine Personen bei der Öffnung zugelassen.

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 NO_RECURRENT_PROCUREMENT

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: Mit Angebotsabgabe sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen auch vorzulegen:

L: 4 --- key: (P)   value: — Bietergemeinschaftserklärung (nur für Bietergemeinschaften);

L: 4 --- key: (P)   value: — Preisermittlung bei Zuschlagskalkulation oder bei Kalkulation über die Endsumme

L: 4 --- key: (P)   value: Auf Verlangen der Vergabestelle sind neben den schon an anderer Stelle geforderten Unterlagen auch vorzulegen:

L: 4 --- key: (P)   value: — Urkalkulation

L: 4 --- key: (P)   value: Sämtliche Vergabeunterlagen stellen wir ausschließlich über das Portal Vergabemarktplatz Rheinland kostenlos zur Verfügung, eine postalische oder elektronische Versendung erfolgt nicht.

L: 4 --- key: (P)   value: Bieterfragen werden unter Wahrung der Anonymität des Fragestellers über den Kommunikationsbereich des Verfahrens im o. g. Portal für alle Teilnehmer beantwortet. Bieterfragen sind ausschließlich über diesen Kommunikationsweg einzureichen.

L: 4 --- key: (P)   value: Ausführliche Informationen sowie Anleitungen zum Vergabemarktplatz und zur Elektronischen Angebotsabgabe über das Bietertool finden Sie im Service Support Center von Cosinex unter https://support.cosinex.de/

L: 4 --- key: (P)   value: Weitere hilfreiche Informationen zur Abgabe eines elektronischen Angebotes können Sie zudem aus dem gleichnamigen Dokument in den Vergabeunterlagen entnehmen.

L: 4 --- key: (P)   value: Bekanntmachungs-ID: CXPTYYFYWDP

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer Rheinland

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Zeughausstraße 2-10

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Köln

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 50667

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 2211473116

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 2211472889

L: 4 --- key: (URL)   value: www.bezreg-koeln.nrw.de

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Hinsichtlich der Fristen zur Einlegung von Rechtsbehelfen wird auf § 160 Abs. 3 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) verwiesen.

L: 4 --- key: (P)   value: § 160 Einleitung, Antrag

L: 4 --- key: (P)   value: (1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein.

L: 4 --- key: (P)   value: (2) Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse an dem öffentlichen Auftrag oder der Konzession hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach

L: 4 --- key: (P)   value: § 97 Absatz 6 durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht.

L: 4 --- key: (P)   value: (3) Der Antrag ist unzulässig, soweit:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

L: 4 --- key: (P)   value: 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

3 ADDRESS_REVIEW_INFO

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer Rheinland

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Zeughausstraße 2-10

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Köln

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 50667

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 2211473116

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 2211472889

L: 4 --- key: (URL)   value: www.bezreg-koeln.nrw.de

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2020-07-22

4+1