Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie: Planungsleistungen Elektro

contract notice

Following the summary about the notice 2019/S 225-551866 dispatched in the year 2019.

Contracting authority Stadt Bocholt 213 info
Borken (DEA34) more authorities
Type of the contracting authority Regional or local authority
Main activity General public services
Type of contract Services
Main CPV code
  • Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings more (cpv: 71321000)
Place of performance Borken (DEA34) more
Country DE; - country: DE
Document type Contract notice
Procedure Competitive procedure with negotiation
Type of bid Submission for all lots
Award criteria Lowest price
Regulation European Union, with participation of GPA countries
Publication date 2019-11-21 00:00:00
Deadline 2019-12-20 00:00:00
Values 75˙000.00 EUR (estimated total)
Linked information and documents

Check raw information

View raw data from TED xml.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 19-566215-001

1 DELETION_DATE: 20191220

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 225

2 DATE_PUB: 20191121

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2019/S 225-551866

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:551866-2019:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: www.bocholt.de

2 IA_URL_ETENDERING: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYS9NYD/documents

2 ORIGINAL_CPV: Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings

INFOCODE: 71321000

2 VALUES

3 --- VALUE   value: 75000.00

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20191119

2 DT_DATE_FOR_SUBMISSION: 20191220 09:00

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Regional or local authority

INFOCODE: 3

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract notice

INFOCODE: 3

2 NC_CONTRACT_NATURE: Services

INFOCODE: 4

2 PR_PROC: Competitive procedure with negotiation

INFOCODE: B

2 RP_REGULATION: European Union, with participation by GPA countries

INFOCODE: 5

2 TY_TYPE_BID: Submission for all lots

INFOCODE: 1

2 AC_AWARD_CRIT: The most economic tender

INFOCODE: 2

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: General public services

INFOCODE: S

2 HEADING: 01C02

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Инженерни услуги по проектиране и конструиране на инсталации в сгради

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Technické projekty pro mechanické a elektrické instalace budov

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ingeniørmæssig projektering af mekaniske og elektriske installationer i bygninger

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Technische Planungsleistungen für maschinen- und elektrotechnische Gebäudeanlagen

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Υπηρεσίες εκπόνησης τεχνικών μελετών για μηχανολογικές και ηλεκτρολογικές εγκαταστάσεις κτιρίων

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicios de diseño técnico de instalaciones mecánicas y eléctricas para edificios

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Hoonete mehaaniliste ja elektriseadmete tehnilise projekteerimise teenused

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Rakennusten kone- ja sähköasennusten suunnittelupalvelut

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Services de conception technique des installations mécaniques et électriques de bâtiments

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Engineering design services for mechanical and electrical installations for buildings

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usluge tehničkog projektiranja za strojne i električne instalacije zgrada

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Épületek gépészeti és villamos szerelvényeivel kapcsolatos mérnöki tervezési szolgáltatások

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizi di progettazione tecnica per impianti meccanici ed elettrici di edifici

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Pastatų elektros instaliacijos ir mechaninės įrangos inžinerinio projektavimo paslaugos

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ēku mehānisko un elektrisko iekārtu inženiertehniskās projektēšanas pakalpojumi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizzi ta' l-inġinerija tad-disinn għall-istallazzjonijiet mekkaniċi u elettriċi għall-bini

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Technische ontwerpdiensten voor mechanische en elektrische installaties voor gebouwen

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usługi inżynierii projektowej dla mechanicznych i elektrycznych instalacji budowlanych

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Serviços de concepção técnica para instalações mecânicas e eléctricas em edifícios

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicii de proiectare tehnică a instalaţiilor mecanice şi electrice pentru construcţii

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Inžinierske projektovanie mechanických a elektrických inštalácií budov

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Storitve gradbenega projektiranja za strojne in električne inštalacije v stavbah

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Bocholt

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Tekniska konstruktionstjänster för maskintekniska och elektriska installationer i byggnader

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Stadt Bocholt

FORM_SECTION

1 F02_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Stadt Bocholt

L: 4 --- key: (NATIONALID)   value: 05 554 008

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Berliner Platz 1

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Bocholt

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 46395

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (CONTACT_POINT)   value: Rechtsreferat – Zentrale Vergabestelle

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 2871953

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: rechtsreferat@mail.bocholt.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 2871953190

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: www.bocholt.de

3 CENTRAL_PURCHASING

3 DOCUMENT_FULL

3 --- URL_DOCUMENT   value: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYS9NYD/documents

3 ADDRESS_FURTHER_INFO_IDEM

3 --- URL_PARTICIPATION   value: https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYS9NYD

3 CA_TYPE

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie: Planungsleistungen Elektro

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: 25-eu 33/19

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: Die Stadt Bocholt plant das Gebäude der Feuerwehr- und Rettungsakademie aufzustocken, zu erweitern und im Bestand umzubauen.

L: 4 --- key: (P)   value: Der Rückwertige Bestandsbau erhält durch eine Aufstockung ein 2. Obergeschoss und als Verlängerung zum Parkplatz einen Anbau. Die Akademie soll im Anbau, auf der „Rückseite“ (Nordseite) einen separaten Haupteingang erhalten.

L: 4 --- key: (P)   value: Die gestaltprägende Fassade des Bestandgebäudes soll in der weiteren Planung Berücksichtigung finden. Aufstockung und Anbau sollen sich optisch zurücknehmen um dem Kopfbau gestalterisch nicht zu konkurrieren.

3 --- VAL_ESTIMATED_TOTAL   value: 75000.00

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 MAIN_SITE

5 P: Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie

5 P: Dingdener Straße

5 P: 46395 Bocholt

4 SHORT_DESCR

5 P: Planungsleistungen der Leistungsphasen 1 bis 9 für den Bereich des Leistungsbildes technische Ausrüstung gem. § 55 Anlage 15 HOAI 2013

5 P: — Kostengruppe 440 Starkstromanlagen,

5 P: — Kostengruppe 450 Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen.

4 AC

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Projektteam

AC_WEIGHTING: 20

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Projektablauforganisation

AC_WEIGHTING: 10

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Zusammenarbeit

AC_WEIGHTING: 5

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Steuerungs- und Kontrollmaßnahmen

AC_WEIGHTING: 25

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Kostenverfolgungs- u. Nachtragsmanagement

AC_WEIGHTING: 10

5 AC_PRICE

AC_WEIGHTING: 30

L: 4 --- key: (DURATION)   value: 24

4 NO_RENEWAL

L: 4 --- key: (NB_MIN_LIMIT_CANDIDATE)   value: 5

L: 4 --- key: (NB_MAX_LIMIT_CANDIDATE)   value: 5

4 CRITERIA_CANDIDATE

5 P: Es erfolgt eine Bewertung des Teilnahmeantrages. Darüber hinaus hat der Wirtschaftsteilnehmer Mindestanforderungen zu erfüllen.

5 P: Es sind 2 Referenzen anzugeben, die bewertet werden. Es steht dem Bieter frei, weitere Referenzen anzugeben, dann wird jedoch die Gesamtpunktzahl aller eingereichten Referenzen nach der nachstehenden Bewertung durch die Anzahl der Referenzen geteilt.

5 P: Der Auftraggeber wird mit mindestens 5 Wirtschaftsteilnehmern in die Angebotsphase eintreten. Sollte der Fünftplatzierte mit den weiteren Platzierten die identische Punktzahl aufweisen, so werden alle mit der gleichen Punktzahl wie der Fünftplatzierte beteiligt.

4 NO_ACCEPTED_VARIANTS

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

2 LEFTI

3 SUITABILITY

L: 4 --- key: (P)   value: A) Eigenerklärung, dass zwingende Ausschlussgründe gem. § 123 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) nicht vorliegen;

L: 4 --- key: (P)   value: B) Eigenerklärung, dass fakultative Ausschlussgründe nach § 124 GWB nicht vorliegen;

L: 4 --- key: (P)   value: C) Nachweis der beruflichen Befähigung Ingenieur/in/Master: Nachweis der Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung durch beigefügte Kopie der Eintragungsurkunde in die Architektenkammer.

L: 4 --- key: (P)   value: Bei Bewerber-/Bietergemeinschaften: jedes Mitglied hat die Erklärungen und Nachweise zu erbringen.

L: 4 --- key: (P)   value: Eine Bietergemeinschaft hat mit ihrem Angebot eine Erklärung in Textform abzugeben,

L: 4 --- key: (P)   value: — in der die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft im Auftragsfall erklärt ist,

L: 4 --- key: (P)   value: — in der alle Mitglieder aufgeführt sind und der für die Durchführung des Vertrags bevollmächtigte Vertreter bezeichnet ist,

L: 4 --- key: (P)   value: — dass der bevollmächtigte Vertreter die Mitglieder gegenüber dem Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt,

L: 4 --- key: (P)   value: — dass alle Mitglieder als Gesamtschuldner haften.

L: 4 --- key: (P)   value: Eine entsprechende Erklärung ist in dem Teilnahmeantrag eingearbeitet.

3 ECONOMIC_FINANCIAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: A) Eigenerklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz bezüglich der hier betreffenden Leistungsart (Planungsleistungen der Technische Gebäudeausrüstung (Anlagengruppe 4 und 5 gem. § 53 Abs. 2 HOAI), jeweils für die 3 Geschäftsjahre 2016 bis 2018;

L: 4 --- key: (P)   value: B) Eigenerklärung über die durchschnittliche Beschäftigtenzahl in den letzten 3 Jahren 2017-2019.

L: 4 --- key: (P)   value: Bei Bewerber-/Bietergemeinschaften: jedes Mitglied hat die Erklärungen und Nachweise zu erbringen.

3 ECONOMIC_FINANCIAL_MIN_LEVEL

L: 4 --- key: (P)   value: A) Geforderte Mindeststandards:

L: 4 --- key: (P)   value: Mindestumsatz für vergleichbare Leistungen in Höhe von 150 000 EUR für die Jahre 2016 bis 2018

L: 4 --- key: (P)   value: B) Geforderte Mindeststandards: mindestens 2 Ingenieure oder Architekten, insgesamt mindestens 3 Beschäftigte;

L: 4 --- key: (P)   value: C) Geforderte Mindeststandards: Zertifizierung eines im Büro tätigen Mitarbeiters (nicht zwingend durch vorgesehenen Projektleiter/stell. Projektleiter erforderlich).

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: A) Es sind 2 Referenzen anzugeben, die bewertet werden. Es steht dem Bieter frei, weitere Referenzen anzugeben, dann wird jedoch die Gesamtpunktzahl aller eingereichten Referenzen nach der nachstehenden Bewertung durch die Anzahl der Referenzen geteilt;

L: 4 --- key: (P)   value: B) Zertifizierung nach DIN 14675 (Brandmeldeanlagen).

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_MIN_LEVEL

L: 4 --- key: (P)   value: Geforderte Mindeststandards: Mindestens 2 vergleichbare Referenzen in den letzten 3 Jahren über die Durchführung von vergleichbaren Leistungen (Leistungsphase 2-8 gem. § 34 HOAI) mit einem Honorar von mind. 50 000 EUR.

3 PARTICULAR_PROFESSION

3 REFERENCE_TO_LAW

L: 4 --- key: (P)   value: Natürliche Personen, die freiberuflich tätig sind und entsprechend der Regelungen ihres Heimatstaates berechtigt sind, die Berufsbezeichnung „Architekt“ bzw. „Ingenieur“ zu führen. Ist in dem Heimatstaat der Personen die Berufsbezeichnung nicht geregelt, so erfüllt die fachlichen Voraussetzungen, wer über ein Diplom, Prüfzeugnis oder sonstigen Befähigungsnachweis als Ingenieur/Architekt verfügt, dessen Anerkennung nach Richtlinie 2005/36/EG oder 2001/19/EG gewährleistet ist.

3 PERFORMANCE_CONDITIONS

L: 4 --- key: (P)   value: Anerkennung der besonderen Vertragsbedingungen des Landes Nordrhein-Westfalen zur Einhaltung des Tariftreue- und Vergabegesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (TVgG-NRW).

3 PERFORMANCE_STAFF_QUALIFICATION

2 PROCEDURE

3 PT_COMPETITIVE_NEGOTIATION

3 REDUCTION_RECOURSE

3 RIGHT_CONTRACT_INITIAL_TENDERS

3 CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- DATE_RECEIPT_TENDERS   value: 2019-12-20

3 --- TIME_RECEIPT_TENDERS   value: 09:00

3 --- DATE_DISPATCH_INVITATIONS   value: 2020-01-30

3 LANGUAGES

INFO4: DE

4 LANGUAGE

3 --- DATE_TENDER_VALID   value: 2020-03-20

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 NO_RECURRENT_PROCUREMENT

3 EORDERING

3 EPAYMENT

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: A) Information nach § 11 Abs. 3 Vergabeverordnung (VgV):

L: 4 --- key: (P)   value: Die elektronische Teilnahme an Vergabeverfahren sowie die Registrierung für die E-Vergabeplattform sind für Bieter vollständig kostenfrei. Die von der Vergabestelle übermittelten Informationen werden entweder direkt in der bzw. über die Oberfläche der E-Vergabeplattform bzw. dem virtuellen Projektraum zum Vergabeverfahren (z. B. Bekanntmachungen, Kommunikationsnachrichten) oder innerhalb der Plattform bzw. virtuellen Projekträume als Datei-Downloads bereitgestellt (Vergabeunterlagen und/oder Anhänge zu Kommunikationsnachrichten). Die verwendeten Dateitypen und Dateiformate werden durch das Vergabeverfahren bzw. die Vergabestelle vorgegeben und können je nach Ausschreibungsgegenstand abweichen. Zur Nutzung der E-Vergabeplattform bis zur Abgabe elektronischer Teilnahmeanträge und Angebote sind lediglich ein aktueller Internet-Browser sowie ein Internetzugang erforderlich. Hierbei werden ausschließlich HTML-konforme Standardtechnologien und keinerlei Add-Ons/Plugins oder sonstige ggf. (sicherheits-) kritische Technologien verwendet. Beachten Sie bitte die technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Vergabemarktplatzes NRW, die Sie den Nutzungsbedingungen entnehmen können.

L: 4 --- key: (P)   value: B) Sämtliche Informationen zum Vergabeverfahren sind auf dem Vergabemarktplatz hinterlegt; etwaige Änderungen bzw. Berichtigungen erfolgen ausschließlich über dem Projektraum, so dass der Bewerber aufgefordert wird, sich in regelmäßigen Abständen über den aktuellen Stand zu informieren;

L: 4 --- key: (P)   value: C) Die Kommunikation während des Vergabeverfahrens und in der Vertragsabwicklung erfolgt nur in deutscher Sprache;

L: 4 --- key: (P)   value: D) Es werden gleichwertige Urkunden oder Bescheinigungen des Herkunftslandes akzeptiert. Unbeglaubigte Kopien reichen zum Zeitpunkt der Angebotseinreichung aus;

L: 4 --- key: (P)   value: E) Die in diesen Teilnahmeunterlagen enthaltene Informationen sind soweit schutzrechtsfähig und soweit sie nicht Informationen Dritter enthalten Eigentum der Vergabestelle. Verwertung, Kopie sowie Weitergabe der Teilnahmeunterlagen sind nur im Rahmen der Einreichung eines Teilnahmeantrages und nur durch das die Teilnahmeunterlagen anfordernde Unternehmen zulässig. Einer darüber hinausgehenden Weitergabe und insbesondere der Verkauf von Teilnahmeunterlagen an Dritte gleich zu welchem Zweck sind nicht gestattet;

L: 4 --- key: (P)   value: F) Sollten Sie nicht die Teilnahmeunterlagen direkt von der Vergabestelle bzw. über den Vergabemarktplatz des Landes NRW erhalten haben, sondern über Dienstleister oder beauftragte Dritte wird Ihnen eine Registrierung auf dem Vergabemarktplatz des Landes NRW und eine Teilnahme über vorgenannten Vergabemarktplatz empfohlen. Vergabeunterlagen können geändert oder ergänzt werden, die Bieterkommunikation, die als einziges Kommunikationsmittel zugelassen ist, kann erläuternde Hinweise erhalten. Einen verbindlichen und jeweils aktuellen Stand der Informationen zu diesem Vergabeverfahren finden Sie nur auf dem Vergabemarktplatz des Landes NRW;

L: 4 --- key: (P)   value: G) Das gesamte Verfahren wird über diese E-Vergabeplattform durchgeführt. Für Teilnehmer/Bieter ist daher eine Registrierung zwingend notwendig!

L: 4 --- key: (P)   value: Bekanntmachungs-ID: CXPWYYS9NYD

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Albrecht-Thaer-Str. 9

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Münster

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 48147

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 2514113514

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 2514112165

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Ein Nachprüfungsantrag ist nur zulässig ist, soweit:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber der Stadt Bocholt innerhalb von spätestens 10 Tagen nach Erkennen gerügt hat,

L: 4 --- key: (P)   value: 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber der Stadt Bocholt gerügt hat,

L: 4 --- key: (P)   value: 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, spätestens mit Ablauf der in den Vergabeunterlagen benannten Frist zur Abgabe erster indikativer Angebote gegenüber der Stadt Bocholt gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 4) der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung der Stadt Bocholt einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, gestellt wird.

L: 4 --- key: (P)   value: Weitere Einzelheiten können § 160 GWB entnommen werden.

3 ADDRESS_REVIEW_INFO

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Albrecht-Thaer-Str. 9

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Münster

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 48147

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 2514113514

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 2514112165

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2019-11-19

10+1