Kalibrierung von Prüf- und Messmitteln für das IFA, Los 9: K10 Thermod. Messgrößen (ThM)

contract notice

Following the summary about the notice 2020/S 113-274275 dispatched in the year 2020.

Contracting authority Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. 28 info
Berlin (DE300) more authorities
Type of the contracting authority Other
Main activity Social protection
Type of contract Services
Main CPV code
Place of performance Rhein-Sieg-Kreis (DEA2C) more
Country DE; - country: DE
Document type Contract notice
Procedure Open procedure
Type of bid Submission for all lots
Award criteria Lowest price
Regulation European Union, with participation of GPA countries
Publication date 2020-06-12 00:00:00
Deadline 2020-08-19 00:00:00
Linked information and documents

Check raw information

View raw data from TED xml.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 20-281401-001

1 DELETION_DATE: 20200819

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 113

2 DATE_PUB: 20200612

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2020/S 113-274275

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:274275-2020:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: https://www.dguv.de/

2 IA_URL_ETENDERING: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y6CDFWD/documents

2 ORIGINAL_CPV: Repair and maintenance services of measuring, testing and checking apparatus

INFOCODE: 50410000

2 ORIGINAL_CPV: Repair and maintenance services of measuring apparatus

INFOCODE: 50411000

2 ORIGINAL_CPV: Repair and maintenance services of testing apparatus

INFOCODE: 50412000

2 ORIGINAL_CPV: Repair and maintenance services of checking apparatus

INFOCODE: 50413000

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20200609

2 DT_DATE_FOR_SUBMISSION: 20200819 10:00

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Other

INFOCODE: 8

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract notice

INFOCODE: 3

2 NC_CONTRACT_NATURE: Services

INFOCODE: 4

2 PR_PROC: Open procedure

INFOCODE: 1

2 RP_REGULATION: European Union, with participation by GPA countries

INFOCODE: 5

2 TY_TYPE_BID: Submission for all lots

INFOCODE: 1

2 AC_AWARD_CRIT: The most economic tender

INFOCODE: 2

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: Social protection

INFOCODE: B

2 HEADING: 01C02

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Берлин

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Услуги по ремонт и поддържане на уреди и апарати за измерване, проверка и изпитване

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Berlín

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Opravy a údržba měřících, zkušebních a kontrolních přístrojů

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Reparation og vedligeholdelse af måle-, test- og prøveapparater

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Reparatur und Wartung von Mess-, Prüf- und Kontrollgeräten

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Βερολίνο

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Υπηρεσίες επισκευής και συντήρησης συσκευών μέτρησης, δοκιμών και ελέγχου

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Repair and maintenance services of measuring, testing and checking apparatus

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Berlín

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicios de reparación y mantenimiento de aparatos de medida, pruebas y verificación

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Berliin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Mõõte-, testimis- ja kontrollaparatuuri remondi- ja hooldusteenused

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Berliini

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Mittaus-, testaus- ja tarkastuslaitteiden korjaus ja huolto

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Services de réparation et d'entretien d'appareils de mesure, d'essai et de contrôle

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Beirlín

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Repair and maintenance services of measuring, testing and checking apparatus

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usluge popravaka i održavanja aparata za mjerenje, ispitivanje i kontrolu

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Mérő-, tesztelő- és ellenőrző berendezéssel kapcsolatos javítási és karbantartási szolgáltatások

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Berlino

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizi di riparazione e manutenzione di apparecchiature di misurazione, collaudo e prova

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Berlynas

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Matavimo, bandymo ir tikrinimo įrangos remonto ir priežiūros paslaugos

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Berlīne

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Mērījumu, testēšanas un pārbaudes aparātu remonta un tehniskās apkopes pakalpojumi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizzi ta’ tiswija u tal-manutenzjoni ta’ l-apparat tal-kejl, testjar u verifika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Berlijn

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Reparatie en onderhoud van meet-, test- en controleapparatuur

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usługi w zakresie napraw i konserwacji aparatury pomiarowej, badawczej i kontrolnej

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Berlim

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Serviços de reparação e manutenção de aparelhos de medição, ensaio e controlo

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicii de reparare şi de întreţinere a aparatelor de măsurare, de testare şi de control

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Berlín

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Opravy a údržba meracích, skúšobných a kontrolných prístrojov

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Storitve popravila in vzdrževanja merilnih aparatov, aparatov za preskušanje in kontrolnih aparatov

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Berlin

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Reparation och underhåll av mät-, test- och kontrollapparater

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.

FORM_SECTION

1 F02_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Glinkastr. 40

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Berlin

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 10117

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: Referat.Vergaberecht@dguv.de

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: https://www.dguv.de/

3 DOCUMENT_FULL

3 --- URL_DOCUMENT   value: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y6CDFWD/documents

3 ADDRESS_FURTHER_INFO_IDEM

3 --- URL_PARTICIPATION   value: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y6CDFWD

3 --- CA_TYPE_OTHER   value: Juristische Person des Privatrechts

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Kalibrierung von Prüf- und Messmitteln für das IFA, Los 9: K10 Thermod. Messgrößen (ThM)

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: J-2020-13-9

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: Gegenstand des Auftrages ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über die Kalibrierung von Prüfmitteln, Mess- und Probenahmegeräten entsprechend der Prüfmittelliste / Preisblatt für das Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) des Auftraggebers.

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 SHORT_DESCR

5 P: Die Vergabe erfolgt gegliedert in die folgenden Lose:

5 P: — Los 1: K01 Elektrische Messgrößen (EM);

5 P: — Los 2: K02 Magnetische Messgrößen (MaM);

5 P: — Los 3: K03 Zeit und Frequenz (ZuF);

5 P: — Los 4: K04 Dimensionelle Messgrößen (DimM);

5 P: — Los 5: K05 Mechanische Messgrößen (MM);

5 P: — Los 6: K06 Akustische Messgrößen (AM);

5 P: — Los 7: K07 Durchflussmessgrößen (DfM);

5 P: — Los 8: K08 Optische Messgrößen (OM);

5 P: — Los 9: K10 Thermod. Messgrößen (ThM);

5 P: — Los 10: K11 Chemische Analysen/RM (CAR);

5 P: — Los 11: MFG Multifunktionsmessgeräte;

5 P: — Los 12: SPZL Speziallose.

4 AC

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Ausführungszeit

AC_WEIGHTING: 15 %

5 AC_COST

AC_CRITERION: Preis Kalibrierung gemäß Preisblatt (Wertungspreis)

AC_WEIGHTING: 85 %

L: 4 --- key: (DATE_START)   value: 2021-01-01

L: 4 --- key: (DATE_END)   value: 2021-12-31

4 RENEWAL

4 RENEWAL_DESCR

5 P: Es gelten die Festlegungen in § 16 Abs. 2 des Rahmenvertrages: Die Leistungszeit des Rahmenvertrags beginnt am 1.1.2021 und endet, ohne dass es hierfür einer Kündigung bedarf, zum 31.12.2021. Sie verlängert sich automatisch um je ein weiteres Jahr, wenn der AG nicht spätestens 3 Monate vor dem jeweiligen Leistungszeitende den Vertrag kündigt. Die Laufzeit des Vertrages endet in jedem Fall spätestens am 31.12.2024, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf.

4 NO_ACCEPTED_VARIANTS

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

2 LEFTI

3 SUITABILITY

L: 4 --- key: (P)   value: 1. Erklärung zur persönlichen Lage des Wirtschaftsteilnehmers: Darstellung des Bieterunternehmens bzw. der einzelnen Mitgliedsunternehmen der Bietergemeinschaft sowie aller Unterauftragnehmer mit Beschreibung des Leistungsprofils, der Unternehmensgröße, der Angabe des Hauptsitzes und weiterer Standorte, der Beschreibung der Struktur und des Leistungsprofils. Die Eigenerklärung ist jeweils vom Bieter bzw. dem Mitglied der Bietergemeinschaft und von allen Unterauftragnehmern abzugeben.

L: 4 --- key: (P)   value: 2. Zuverlässigkeitserklärung: Eigenerklärung, dass für den Bieter die in §§ 123 f. GWB aufgeführten Tatbestände nicht zutreffen. Ergänzend ist eine Eigenerklärung abzugeben, dass auf Aufforderung des Auftraggebers eine Negativbescheinigung in Insolvenzsachen beigebracht wird. Die Eigenerklärung ist jeweils vom Bieter bzw. dem Mitglied der Bietergemeinschaft und von allen Unterauftragnehmern abzugeben.

L: 4 --- key: (P)   value: 3. Eigenerklärung Berufs- / Handelsregister, Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft und Abführung der Krankenversicherungsbeiträge: Eigenerklärung, dass die Mitgliedschaft in der zuständigen Berufsgenossenschaft besteht und die Krankenversicherungsbeiträge der Mitarbeiter sowie Steuern ordnungsgemäß abgeführt wurden. Ein Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsvorschriftendes Landes der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates des EWR-Abkommens, soweit der Bieter dort eingetragen ist, nicht älter als 6 Monate zum Zeitpunkt des Ablaufs der Einreichungsfrist, ist in Kopie beizufügen. Eigenerklärung und Nachweis sind jeweils vom Bieter bzw. dem Mitglied der Bietergemeinschaft und allen Unterauftragnehmern abzugeben.

3 ECONOMIC_FINANCIAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: 1. Eigenerklärung Betriebshaftpflichtversicherung: Gefordert ist der Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 3 000 000,00 EUR je Schadensfall für Personen- und Sachschäden sowie 1 500 000,00 EUR je Schadensfall für Vermögensschäden (jeweils pro Jahr 2-fach maximiert) oder eine Erklärung, dass der Bieter eine solche Versicherung spätestens bis zur Auftragserteilung abgeschlossen haben wird (= Mindestanforderung).

3 ECONOMIC_FINANCIAL_MIN_LEVEL

L: 4 --- key: (P)   value: — vgl. Ziffer 1.2), Pkt. 1.) des Bekanntmachungstextes

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: 1. Eigenerklärung Zertifizierung nach DIN EN ISO / IEC 17025 (oder gleichwertig):

L: 4 --- key: (P)   value: Die Bieter haben mit ihrem Angebot eine Erklärung zur Zertifizierung nach DIN EN ISO / IEC 17025 oder gleichwertig einzureichen. Ein Nachweis der Akkreditierung, nicht älter als 6 Monate zum Zeitpunkt des Ablaufs der Einreichungsfrist, ist in Kopie beizufügen bzw. auf Aufforderung des Auftraggebers einzureichen.

2 PROCEDURE

3 PT_OPEN

3 FRAMEWORK

4 SINGLE_OPERATOR

3 CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- DATE_RECEIPT_TENDERS   value: 2020-08-19

3 --- TIME_RECEIPT_TENDERS   value: 10:00

3 LANGUAGES

INFO4: DE

4 LANGUAGE

3 OPENING_CONDITION

L: 4 --- key: (DATE_OPENING_TENDERS)   value: 2020-08-19

L: 4 --- key: (TIME_OPENING_TENDERS)   value: 10:00

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 RECURRENT_PROCUREMENT

3 ESTIMATED_TIMING

L: 4 --- key: (P)   value: 2024

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: 1. Die Vergabeunterlagen stehen ausschließlich zum kostenlosen Download auf dem Deutschen Vergabeportal unter www.dtvp.de zur Verfügung. Das Projekt kann über die Suchfunktion gefunden und die Vergabeunterlagen können heruntergeladen werden. Auch alle weiteren verfahrensbedeutsamen Informationen (Bieterfragenkatalog, Fristverlängerungen etc.) werden ausschließlich über die Vergabeplattform DTVP bereitgestellt. Ebenso wird die Kommunikation hierüber abgewickelt. Es ist deshalb für alle Interessenten entscheidend, dass Zugang zum Projektraum auf dem DTVP besteht und sie sich selbstständig über den aktuellen Stand informieren.

L: 4 --- key: (P)   value: 2. Die zur Verfügung gestellten Vergabeunterlagen sind durch die Interessenten umgehend auf Vollständigkeit, Widerspruchsfreiheit und eventuelle Unklarheiten zu prüfen. Fragen und Anmerkungen sind unverzüglich, spätestens jedoch bis zu dem im Zeitplan im Dokument A. genannten Zeitpunkt und ausschließlich über den Kommunikationsbereich des DTVP zu stellen (durch Hinterlassen von Nachrichten im Projektraum). Die Vergabestelle wird die Fragen und die Antworten darauf in anonymisierter Form allen Interessenten zur Verfügung stellen, ebenfalls über den Kommunikationsbereich des DTVP.

L: 4 --- key: (P)   value: 3. Im Falle einer Bietergemeinschaft ist ein bevollmächtigter Vertreter zu benennen, dem von allen Mitgliedern, insbesondere hinsichtlich der rechtsverbindlichen Abgabe und dem Empfang von Erklärungen, der Entgegennahme von Zahlungen mit uneingeschränkter Wirkung für jedes Mitglied sowie zur Vornahme von Verfahrenshandlungen auch im Rahmen dieses Vergabeverfahrens, Vertretungsmacht eingeräumt wird. Ferner ist eine Erklärung abzugeben, dass alle Mitglieder der Bietergemeinschaft für die Vertragserfüllung und etwaige Schadensersatzansprüche gegenüber dem Auftraggeber gesamtschuldnerisch haften. Das gesonderte Formular Bietergemeinschaftserklärung ist einmal durch die gesamte Bietergemeinschaft auszufüllen.

L: 4 --- key: (P)   value: 4. Beruft sich der Bieter oder die Bietergemeinschaft zum Nachweis seiner/ihrer wirtschaftlichen und finanziellen oder technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit gemäß § 47 Abs. 1 S. 1 VgV auf die Kapazitäten anderer Unternehmen (z. B. eines Unterauftragnehmers oder der Muttergesellschaft) oder eines einzelnen Mitglieds der Bietergemeinschaft (sog. Eignungsleihe), so muss der Bieter/die Bietergemeinschaft das Unternehmen benennen und für dieses Unternehmen die Unterlagen in dem Umfang vorlegen, in dem er sich auf die Fähigkeiten des Dritten zum Nachweis seiner Leistungsfähigkeit beruft. Zudem muss der Bieter/die Bietergemeinschaft mit dem Angebot eine Verpflichtungserklärung (gesondertes Formular Verpflichtungserklärung Unterauftragnehmer) dieses Unternehmens vorlegen, mit der dieses/dieser bestätigt, dass es/er dem Bieter im Auftragsfall die erforderlichen Mittel zur Verfügung stellt. Es wird darauf hingewiesen, dass ein anderes Unternehmen i. S. v. § 47 Abs. 1 S. 1 VgV nicht nur ein selbständiges, von dem Bieter/der Bietergemeinschaft rechtlich verschiedenes Unternehmen sein kann, sondern hierunter auch ein (konzern-)verbundenes Unternehmen (Mutter-/Tochter-/Schwestergesellschaft) zu verstehen ist. Beabsichtigt der Bieter, Teile der zu vergebenden Leistung durch Unterauftragnehmer ausführen zu lassen, ohne sich zugleich auf deren Leistungsfähigkeit und/oder Fachkunde zu berufen, muss er die zum Einsatz geplanten Unterauftragnehmer angeben und deren Einsatzbereiche aufzählen (Formular Eignungsbogen). Auf Verlangen der Vergabestelle muss der Bieter Unterlagen zum Nachweis der Eignung des Nachunternehmers vorlegen.

L: 4 --- key: (P)   value: 5. Der Auftraggeber behält sich im Fall von fehlenden, unvollständigen oder fehlerhaften unternehmensbezogenen und fehlenden oder unvollständigen leistungsbezogenen Unterlagen vor, gemäß § 56 Abs. 2 VgV vorzugehen.

L: 4 --- key: (P)   value: Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6CDFWD.

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer des Landes Berlin, Geschäftsstelle bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Martin-Luther-Straße 105

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Berlin

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 10825

INFO4: DE

4 COUNTRY

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Die Einlegung von Rechtsbehelfen gegen dieses Vergabeverfahren richtet sich nach den Vorschriften der §§ 155 ff. des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB). Auf die Frist des § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB wird explizit hingewiesen. Danach ist ein Nachprüfungsantrag vor der Vergabekammer nur zulässig, soweit nicht mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

3 ADDRESS_REVIEW_INFO

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer des Landes Berlin, Geschäftsstelle bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Martin-Luther-Straße 105

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Berlin

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 10825

INFO4: DE

4 COUNTRY

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2020-06-09

5+1