Dachdecker- u. Dachabdichtung – Neubau Zentrum für Brandforschung (ZeBra), Beethovenstraße, 38106 BS

contract notice

Following the summary about the notice 2020/S 144-353217 dispatched in the year 2020.

Contracting authority Technische Universität Braunschweig, Geschäftsbereich 3 – Gebäudemanagement 22 info
Braunschweig, Kreisfreie Stadt (DE911) more authorities
Type of the contracting authority Body governed by public law
Main activity Education
Type of contract Works
Main CPV code
Place of performance Braunschweig, Kreisfreie Stadt (DE911) more
Country DE; - country: DE
Document type Contract notice
Procedure Open procedure
Type of bid Submission for all lots
Award criteria Lowest price
Regulation European Union, with participation of GPA countries
Publication date 2020-07-28 00:00:00
Deadline 2020-09-03 00:00:00
Values 399˙109.00 EUR (estimated total)

Check raw information

View raw data from TED xml.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 20-366675-001

1 DELETION_DATE: 20200903

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 144

2 DATE_PUB: 20200728

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2020/S 144-353217

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:353217-2020:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: https://www.tu-braunschweig.de/

2 IA_URL_ETENDERING: https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YVFL/documents

2 ORIGINAL_CPV: Roof insulation work

INFOCODE: 45261410

2 ORIGINAL_CPV: Roofing materials

INFOCODE: 44112500

2 ORIGINAL_CPV: Roof-covering work

INFOCODE: 45261210

2 ORIGINAL_CPV: Construction work for research buildings

INFOCODE: 45214600

2 ORIGINAL_CPV: Bituminous roof-covering work

INFOCODE: 45261214

2 ORIGINAL_CPV: Flashing and guttering work

INFOCODE: 45261300

2 ORIGINAL_CPV: Flashing work

INFOCODE: 45261310

2 ORIGINAL_CPV: Waterproofing work

INFOCODE: 45261420

2 VALUES

3 --- VALUE   value: 399109.00

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20200724

2 DT_DATE_FOR_SUBMISSION: 20200903 11:30

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Body governed by public law

INFOCODE: 6

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract notice

INFOCODE: 3

2 NC_CONTRACT_NATURE: Works

INFOCODE: 1

2 PR_PROC: Open procedure

INFOCODE: 1

2 RP_REGULATION: European Union, with participation by GPA countries

INFOCODE: 5

2 TY_TYPE_BID: Submission for all lots

INFOCODE: 1

2 AC_AWARD_CRIT: Lowest price

INFOCODE: 1

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: Education

INFOCODE: L

2 HEADING: 01A02

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Брауншвайг

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Работи по изолации на покривни конструкции

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Brunšvik

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Tepelná izolace střech

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Isolering af tag

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Μπραουνσβάιγκ

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Εργασίες μόνωσης στέγης

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Brunswick

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Roof insulation work

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Trabajos de aislamiento para tejados

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Katuseisolatsioonitööd

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Katon eristystyöt

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Brunswick

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Travaux d'isolation de toiture

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Roof insulation work

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Brunswick

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Radovi izolacije krova

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Tetőszigetelés

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lavori di isolamento tetti

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Brunsvikas

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Stogo izoliacijos įrengimo darbai

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Brunsvika

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Jumta siltumizolācijas darbi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Brunswick

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Xogħol ta’ l-insulazzjoni tal-bjut

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Dakisolatiewerkzaamheden

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Brunszwik

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Izolowanie dachu

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Obras de isolamento de tectos

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Brunswick

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Lucrări de izolare a acoperişului

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Strešné izolačné práce

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Strešna izolacijska dela

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Braunschweig

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Takisoleringsarbeten

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Technische Universität Braunschweig, Geschäftsbereich 3 – Gebäudemanagement

FORM_SECTION

1 F02_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Technische Universität Braunschweig, Geschäftsbereich 3 – Gebäudemanagement

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Spielmannstraße 10

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Braunschweig

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 38106

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (CONTACT_POINT)   value: Abt. 31

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 531391-4420

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabe31@tu-braunschweig.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 531391-4450

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: https://www.tu-braunschweig.de/

3 DOCUMENT_FULL

3 --- URL_DOCUMENT   value: https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YVFL/documents

3 ADDRESS_FURTHER_INFO_IDEM

3 --- URL_PARTICIPATION   value: https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY4YVFL

3 CA_TYPE

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Dachdecker- u. Dachabdichtung – Neubau Zentrum für Brandforschung (ZeBra), Beethovenstraße, 38106 BS

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: GB3 20/046-36 EU

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: Dachabdichtungsarbeiten Flachdach (Dampfsperre, Wärmedämmung, Abdichtung), Attikaverkleidung, Klempnerarbeiten.

3 --- VAL_ESTIMATED_TOTAL   value: 399109.00

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 MAIN_SITE

5 P: Beethovenstraße

5 P: 38106 Braunschweig

4 SHORT_DESCR

5 P: Dachabdichtungsarbeiten Flachdach (Dampfsperre, Wärmedämmung, Abdichtung), Attikaverkleidung, Klempnerarbeiten:

5 P: 1. Dampfsperre ca. 2 000 m,

FT: 2

5 P: 2. Dämmarbeiten ca. 2 000 m (MiWo und EPS),

FT: 2

5 P: 3. Dachabdichtung 2-lagig Bitumen ca. 2 000 m,

FT: 2

5 P: 4. Attikaverkleidung ca. 280 m,

5 P: 5. Fallleitungen ca. 200 m,

5 P: 6. Haupt- & Notentwässerung ca. 32 St.

4 AC

5 AC_PRICE

L: 4 --- key: (VAL_OBJECT)   value: 399109.00

L: 4 --- key: (DURATION)   value: 11

4 NO_RENEWAL

4 ACCEPTED_VARIANTS

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

4 INFO_ADD

5 P: Zu Punkt II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zulässig.

2 LEFTI

3 SUITABILITY

L: 4 --- key: (P)   value: Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) und ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise. Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen, ggf. ergänzt durch geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise. Die Eintragung in ein gleichwertiges Verzeichnis anderer Mitgliedstaaten ist als Nachweis ebenso zugelassen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen (§ 6b EU Abs. 1 und Abs. 2 VOB/A 2019). Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Das Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung liegt den Ausschreibungsunterlagen bei. Der öffentliche Auftraggeber akzeptiert als vorläufigen Nachweis auch eine Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE).

3 ECONOMIC_FINANCIAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: Der Nachweis umfasst folgende Angaben gemäß § 6a EU Abs. 2 VOB/A 2019:

L: 4 --- key: (P)   value: — den Umsatz des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen (Eigenerklärung);

L: 4 --- key: (P)   value: — ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt wurden ist oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde (Eigenerklärung);

L: 4 --- key: (P)   value: — ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet (Eigenerklärung);

L: 4 --- key: (P)   value: — dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde (Eigenerklärung).

3 TECHNICAL_PROFESSIONAL_INFO

L: 4 --- key: (P)   value: Der Nachweis umfasst folgende Angaben gemäß § 6a EU Abs. 3 VOB/A 2019:

L: 4 --- key: (P)   value: — die Ausführung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind (Eigenerklärung);

L: 4 --- key: (P)   value: — die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich Beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischem Leitungspersonal (Eigenerklärung);

L: 4 --- key: (P)   value: — dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber oder Bieter in Frage stellt (Eigenerklärung).

3 PERFORMANCE_CONDITIONS

L: 4 --- key: (P)   value: Erklärung zur Tariftreue / zum Mindestentgelt gemäß § 4 NTVergG sind bei Bau- und Dienstleistungen die gültigen und durch Rechtsverordnung verbindlichen Mindestlohn-Tarifverträge aufgrund des Arbeitnehmerentsendegesetzes einzuhalten. Soweit kein entsprechender Tarifvertrag Anwendung findet oder der Mindestlohn des geltenden Tarifvertrags geringer als brutto 9,35 pro Stunde ist, gilt verpflichtend der gesetzliche Mindestlohn von 9,35/Std. Die Erklärung zur Tariftreue / zum Mindestentgelt gemäß § 4 NTVergG liegt den Ausschreibungsunterlagen bei.

2 PROCEDURE

3 PT_OPEN

3 CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- DATE_RECEIPT_TENDERS   value: 2020-09-03

3 --- TIME_RECEIPT_TENDERS   value: 11:30

3 LANGUAGES

INFO4: DE

4 LANGUAGE

3 --- DATE_TENDER_VALID   value: 2020-11-01

3 OPENING_CONDITION

L: 4 --- key: (DATE_OPENING_TENDERS)   value: 2020-09-03

L: 4 --- key: (TIME_OPENING_TENDERS)   value: 11:30

4 PLACE

5 P: R. 207, Spielmannstraße 8, 38106 Braunschweig

4 INFO_ADD

5 P: Keine Anwesenheit von Personen, da Europaweite Ausschreibung.

5 P: Die im Rahmen des Eröffnungstermins gemäß § 14 EU Absatz 3 Buchstabe a bis d genannten Informationen werden den Bietern unverzüglich über den Kommunikationsweg des Vergabeportals Niedersachsen zur Verfügung gestellt.

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 NO_RECURRENT_PROCUREMENT

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: Die Bereitstellung der Vergabeunterlagen sowie die Abgabe des Angebots erfolgen elektronisch über die Vergabeplattform www.vergabeportal.niedersachsen.de

L: 4 --- key: (P)   value: Bekanntmachungs-ID: CXQ6YY4YVFL.

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Auf der Hude 2

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Lüneburg

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 21339

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabekammer@mw.niedersachsen.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 4131 / 1529-43

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Rüge innerhalb von 10 Tagen gegenüber dem Auftraggeber gem. § 160 Abs. 3 GWB. Gemäß § 160 Abs. 1 GWB leitet die Vergabekammer ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist unzulässig, soweit der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt (§ 160 Abs. 3 Nr. 1 GWB). Der Nachprüfungsantrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 2 GWB ebenfalls unzulässig, soweit Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden. Der Vergabenachprüfungsantrag ist ferner nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB unzulässig, soweit Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden. Der Nachprüfungsantrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB schließlich dann unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Für die weiteren Voraussetzungen der Zulässigkeit wird auf §§ 160 und 161 GWB verwiesen.

3 ADDRESS_REVIEW_INFO

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Technische Universität Braunschweig, Geschäftsbereich 3 – Gebäudemanagement

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Spielmannstraße 10

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Braunschweig

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 38106

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 531391-4133

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabe31@tu-braunschweig.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 531391-4450

L: 4 --- key: (URL)   value: https://www.tu-braunschweig.de/

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2020-07-24

4+1