Unterstützung bei der Überarbeitung der Bayerischen Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie — Strategieprozess 2019

avviso di aggiudicazione di appalto

Di seguito le informazioni riguardanti l'avviso 2019/S 016-034227 dell'anno 2019.

Amministrazione aggiudicatrice Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie
München, Kreisfreie Stadt (DE212) altri enti
Tipo di amministrazione aggiudicatrice Collettività
Principali settori di attività Servizi generali delle amministrazioni pubbliche
Tipo di appalto Servizi
Codice CPV principale
Luogo di esecuzione Not specified / Other (00) altri
Paese DE; - country: DE
Tipo di documento Avviso di aggiudicazione
Procedura Procedura aperta
Tipo di offerta Non applicabile
Criteri di aggiudicazione Non applicabile
Regolamento Unione Europea
Data di pubblicazione 2019-01-23 00:00:00
Scadenza 2019-05-01 00:00:00
Valori 213˙880.00 EUR (totale appalto)
Documenti di riferimento: 2018/S 204-465498

Ti potrebbero interessare

Controlla i dati grezzi

Guarda i dati grezzi come da XML fornito dal TED.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 19-033826-001

1 DELETION_DATE: 20190501

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 16

2 DATE_PUB: 20190123

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2019/S 016-034227

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:034227-2019:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: https://www.auftraege.bayern.de

2 ORIGINAL_CPV: Market and economic research; polling and statistics

INFOCODE: 79300000

2 ORIGINAL_CPV: Research and development services and related consultancy services

INFOCODE: 73000000

2 ORIGINAL_CPV: Research and development consultancy services

INFOCODE: 73200000

2 ORIGINAL_CPV: General public services

INFOCODE: 75110000

2 ORIGINAL_CPV: Executive and legislative services

INFOCODE: 75111000

2 ORIGINAL_CPV: Administrative services of agencies

INFOCODE: 75120000

2 ORIGINAL_CPV: Market research services

INFOCODE: 79310000

2 ORIGINAL_CPV: Survey conduction services

INFOCODE: 79311200

2 ORIGINAL_CPV: Economic research services

INFOCODE: 79311400

2 ORIGINAL_CPV: Business development consultancy services

INFOCODE: 79411100

2 VALUES

3 --- VALUE   value: 213880

2 REF_NOTICE

3 --- NO_DOC_OJS   value: 2018/S 204-465498

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20190121

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Regional or local authority

INFOCODE: 3

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract award notice

INFOCODE: 7

2 NC_CONTRACT_NATURE: Services

INFOCODE: 4

2 PR_PROC: Open procedure

INFOCODE: 1

2 RP_REGULATION: European Union

INFOCODE: 4

2 TY_TYPE_BID: Not applicable

INFOCODE: 9

2 AC_AWARD_CRIT: The most economic tender

INFOCODE: 2

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: General public services

INFOCODE: S

2 HEADING: 01C03

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Мюнхен

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Пазарни и стопански проучвания; проучвания на общественото мнение и статистика

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Mnichov

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Průzkum trhu a ekonomický průzkum; průzkum veřejného mínění a statistiky

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Markedsundersøgelser og økonomiske konsekvensanalyser, rundspørger og statistikker

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Markt- und Wirtschaftsforschung; Umfragen und Statistiken

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Μόναχο

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Έρευνα αγοράς και οικονομική έρευνα δημοσκοπήσεις και στατιστικές

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Munich

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Market and economic research; polling and statistics

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Múnich

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Investigación mercadotécnica y económica; sondeos y estadísticas

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Turu- ja majandusuuringud, avaliku arvamuse uuringud ja statistika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Markkina- ja taloustutkimuspalvelut; mielipidetutkimukset ja tilastot

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Munich

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Études de marché et recherche économique; sondages et statistiques

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Market and economic research; polling and statistics

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Tržišno i ekonomsko istraživanje: anketiranje i statistika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Gazdasági és piackutatás; közvéleménykutatás és statisztika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Monaco di Baviera

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Ricerca di mercato ed economica, indagini e statistiche

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Miunchenas

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Rinkos ir ekonominiai tyrimai; apklausos ir statistika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Minhene

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Tirgus un ekonomikas pētniecība; sabiedriskās domas izpēte un statistika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Munich

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Riċerka tas-suq u ekonomika; stħarriġ ta' l-opinjoni pubblika u statistika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Markt- en economieonderzoek; enquêtes en statistieken

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Monachium

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Badania rynkowe i ekonomiczne; ankietowanie i statystyka

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Munique

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Pesquisa de mercado e económica; sondagem e estatísticas

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Studii de piaţă şi cercetare economică; sondaje şi statistici

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Mníchov

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Prieskum trhu a ekonomický prieskum; prieskum verejnej mienky a štatistika

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Tržne in ekonomske raziskave; javnomnenjske raziskave in statistični podatki

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: München

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Marknadsundersökningar och ekonomiska undersökningar; opinionsundersökningar och statistik

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie

FORM_SECTION

1 F03_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Freistaat Bayern vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Prinzregentenstraße 28

L: 4 --- key: (TOWN)   value: München

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 80538

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (CONTACT_POINT)   value: Posch, Peter

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 8921622209

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabebeauftragte4@stmwi.bayern.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 8921623209

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: https://www.auftraege.bayern.de

3 CA_TYPE

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Unterstützung bei der Überarbeitung der Bayerischen Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie — Strategieprozess 2019

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: 2018PPO000001

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: Gegenstand der Dienstleistung ist die methodische und organisatorische Unterstützung bei der Überarbeitung der bisherigen FTI-Strategie des Freistaates. Dazu sollen die Effekte der bisherigen Strategie sowie neue Technologie-Trends analysiert werden, damit diese dann in einem partizipativen Ansatz mit Bürgern, externe Experten, Verbänden, Forschungseinrichtungen und Hochschulen in eine Revision der Strategie einfließen können. Es ist ein Kongress geplant.

3 --- VAL_TOTAL   value: 213880

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 MAIN_SITE

5 P: 80525 München

5 P: Die geplanten Workshops mit Verbänden, Hochschulen und Experten sowie der Kongress finden in ganz Bayern statt.

4 SHORT_DESCR

5 P: Im Rahmen des Strategieprozesses im Jahr 2019 für die neue Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie (FTI-Strategie) sollen die Ausrichtung, Ziele und Maßnahmen der Strategie aus dem Jahr 2011 auf ihre Relevanz und Wirkung hin überprüft und für einen Zeithorizont von 10 (bis max. 15) Jahren weiterentwickelt werden.

5 P: Die neue Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie soll in enger Abstimmung mit dem StMWi und StMWK, mit den Akteuren der Wissenschaft und der Wirtschaft sowie unter breiter Beteiligung der Bürger fortentwickelt werden. Sie zeigt deren Einschätzungen und Herausforderungen auf, um so Stärken, Schwächen und Handlungsbedarfe sichtbar zu machen.

5 P: Der Dienstleister soll die Einbeziehung aller relevanten Stakeholder aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in den Strategieprozess sicherstellen.

5 P: Außerdem ist der gesamte Prozess so anzulegen, dass er – und damit auch die neue Bayerische Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie als Ergebnis – die Vorgaben der Europäischen Kommission für „Regionale Innovationsstrategien zur Intelligenten Spezialisierung“ (RIS3) erfüllt. Die Kompatibilität des Prozesses und der Strategie ist vom Auftragnehmer (AN) zu bewerkstelligen.

5 P: Die im Einzelnen zu erbringenden Aufgaben und Leistungen sind in den drei Arbeitspaketen der beiliegenden Leistungsbeschreibung (Ziffer 23, Kapitel II) detailliert beschrieben.

5 P: Die Ergebnisse beauftragten Tätigkeit sind in geeigneter Weise aufzubereiten und dem Auftraggeber zu präsentieren.

4 AC

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: B1 – Vollständige, fundierte und schlüssige Personal- und Zeitplanu

AC_WEIGHTING: 5 %

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: B2 – Kompetenzgrad der eingesetzten Führungskraft, dargelegt anhand einschlägiger Berufserfahrung

AC_WEIGHTING: 20 %

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: B3 – Konzept zur Leistungserbringung

AC_WEIGHTING: 25 %

5 AC_PRICE

AC_WEIGHTING: 50 %

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

2 PROCEDURE

3 PT_OPEN

3 NO_CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- NOTICE_NUMBER_OJ   value: 2018/S 204-465498

2 AWARD_CONTRACT

3 --- CONTRACT_NO   value: 2018PPO000001

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Unterstützung bei der Überarbeitung der Bayerischen Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie — Strategieprozess 2019

3 AWARDED_CONTRACT

L: 4 --- key: (DATE_CONCLUSION_CONTRACT)   value: 2018-12-07

4 TENDERS

5 NB_TENDERS_RECEIVED: 1

5 NB_TENDERS_RECEIVED_EMEANS: 1

4 CONTRACTORS

5 NO_AWARDED_TO_GROUP

5 CONTRACTOR

6 ADDRESS_CONTRACTOR

OFFICIALNAME: Prognos AG

ADDRESS: Goethestraße 85

TOWN: Berlin

POSTAL_CODE: 10623

7 COUNTRY

PHONE: +49 30520059-210

E_MAIL: info@prognos.com

FAX: +49 30520059-201

URL: https://www.prognos.com/

6 NO_SME

4 VALUES

5 VAL_TOTAL: 213880

4 LIKELY_SUBCONTRACTED

L: 4 --- key: (VAL_SUBCONTRACTING)   value: 1

L: 4 --- key: (PCT_SUBCONTRACTING)   value: 1

4 INFO_ADD_SUBCONTRACTING

5 P: Analyse und Darstellung der Ausgangslage - Baustein Globales Benchmarking

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: A) Nichtvorliegen von Ausschlussgründen:

L: 4 --- key: (P)   value: Für das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne des §123 und § 124 GVVB beachten Sie bitte die unter „Vertragsbedingungen/Formulare" beigefügte „Eigenerklärung";

L: 4 --- key: (P)   value: B) Unterauftragnehmer der Bieter wird aufgefordert, bei Angebotsabgabe die Teile des Auftrags, die er im Wege der Unterauftragsvergabe an Dritte zu vergeben beabsichtigt, zu benennen. Vor Zuschlagserteilung werden diejenigen Bieter, die in die engere Wahl kommen, aufgefordert, die Unterauftragnehmer namentlich zu benennen und nachzuweisen, dass ihnen die erforderlichen Mittel

L: 4 --- key: (P)   value: Dieser Unterauftragnehmer zur Verfügung stehen.

L: 4 --- key: (P)   value: Das StMVVi überprüft vor der Erteilung des Zuschlags, ob Gründe für den Ausschluss des Unterauftragnehmers vorliegen und wird hierzu eine Erklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen anfordern. Diese hat der Bieter vor Zuschlag im Arbeitsschritt

L: 4 --- key: (P)   value: „Vertragsbedingungen/Formulare" vom jeweiligen Unterauftragnehmer unterschreiben und mit Firmenstempel versehen zu lassen;

L: 4 --- key: (P)   value: C) Fragen zu den Vergabeunterlagen

L: 4 --- key: (P)   value: Fragen zu den Vergabeunterlagen sind bis spätestens 19.11.2018, 12.00 Uhr über die Bieterkommunikation in der eVergabe zu stellen.

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Regierung von Oberbayern - Vergabekammer Südbayern

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Maximilianstr. 39

L: 4 --- key: (TOWN)   value: München

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 80538

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 8921762411

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de

L: 4 --- key: (FAX)   value: +49 8921762847

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Die Fristen für die Einlegung eines Nachprüfungsantrags richten sich nach § 160 Abs. 3 GVVB.

L: 4 --- key: (P)   value: Dieser lautet:

L: 4 --- key: (P)   value: Der Antrag ist unzulässig, soweit:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

L: 4 --- key: (P)   value: 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

L: 4 --- key: (P)   value: Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2. § 134 Absatz 1 Satz 2 bleibt unberührt.

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2019-01-21

2+1