Grasbrook – Innovative Ver- und Entsorgungssysteme

avviso di aggiudicazione di appalto

Di seguito le informazioni riguardanti l'avviso 2020/S 148-363569 dell'anno 2020.

Amministrazione aggiudicatrice HafenCity Hamburg GmbH
Hamburg (DE600) altri enti
Tipo di amministrazione aggiudicatrice Organismo di diritto pubblico
Principali settori di attività Abitazioni e assetto territoriale
Tipo di appalto Servizi
Codice CPV principale
Luogo di esecuzione Hamburg (DE600) altri
Paese DE; - country: DE
Tipo di documento Avviso di aggiudicazione
Procedura Procedura competitiva con negoziato
Tipo di offerta Non applicabile
Criteri di aggiudicazione Non applicabile
Regolamento Unione Europea, con partecipazione AAP
Data di pubblicazione 2020-08-03 00:00:00
Scadenza 2020-11-06 00:00:00
Valori min: 454˙033.11 EUR - max: 649˙655.00 EUR (totale appalto)
Documenti di riferimento: 2020/S 072-171964

2020/S 072-171964 (bando di gara)

Controlla i dati grezzi

Guarda i dati grezzi come da XML fornito dal TED.

TECHNICAL_SECTION

1 RECEPTION_ID: 20-374793-001

1 DELETION_DATE: 20201106

1 FORM_LG_LIST: DE

1 COMMENTS: From Convertor

LINKS_SECTION

1 XML_SCHEMA_DEFINITION_LINK

1 OFFICIAL_FORMS_LINK

1 FORMS_LABELS_LINK

1 ORIGINAL_CPV_LINK

1 ORIGINAL_NUTS_LINK

CODED_DATA_SECTION

1 REF_OJS

2 COLL_OJ: S

2 NO_OJ: 148

2 DATE_PUB: 20200803

1 NOTICE_DATA

2 NO_DOC_OJS: 2020/S 148-363569

2 URI_LIST

3 --- URI_DOC   value: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:363569-2020:TEXT:DE:HTML

2 LG_ORIG: DE

2 ISO_COUNTRY

INFO: DE

2 IA_URL_GENERAL: http://www.hafencity.com

2 ORIGINAL_CPV: Infrastructure works consultancy services

INFOCODE: 71311300

2 VALUES

3 VALUE_RANGE

L: 4 --- key: (LOW)   value: 454033.11

L: 4 --- key: (HIGH)   value: 649655

2 REF_NOTICE

3 --- NO_DOC_OJS   value: 2020/S 072-171964

1 CODIF_DATA

2 DS_DATE_DISPATCH: 20200729

2 AA_AUTHORITY_TYPE: Body governed by public law

INFOCODE: 6

2 TD_DOCUMENT_TYPE: Contract award notice

INFOCODE: 7

2 NC_CONTRACT_NATURE: Services

INFOCODE: 4

2 PR_PROC: Competitive procedure with negotiation

INFOCODE: B

2 RP_REGULATION: European Union, with participation by GPA countries

INFOCODE: 5

2 TY_TYPE_BID: Not applicable

INFOCODE: 9

2 AC_AWARD_CRIT: The most economic tender

INFOCODE: 2

2 MA_MAIN_ACTIVITIES: Housing and community amenities

INFOCODE: A

2 HEADING: 01C03

2 INITIATOR: 01

TRANSLATION_SECTION

1 ML_TITLES

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Гepмaния

3 --- TI_TOWN   value: Хамбург

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Технически препоръки и консултации по изграждане на инфраструктура

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Německo

3 --- TI_TOWN   value: Hamburk

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Poradenství v oblasti infrastruktury

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Rådgivning i forbindelse med infrastruktur

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Deutschland

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Beratung im Bereich Infrastrukturen

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Γερμανία

3 --- TI_TOWN   value: Αμβούργο

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Υπηρεσίες παροχής συμβουλών για υποδομή

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germany

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastructure works consultancy services

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemania

3 --- TI_TOWN   value: Hamburgo

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicios de consultoría en infraestructura

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksamaa

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastruktuuritööde nõustamisteenused

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Saksa

3 --- TI_TOWN   value: Hampuri

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastruktuuria koskevat konsulttipalvelut

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Allemagne

3 --- TI_TOWN   value: Hambourg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Services de conseil en matière d'infrastructure

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Ghearmáin, an

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastructure works consultancy services

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Njemačka

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Savjetodavne usluge u području radova na infrastrukturi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Németország

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastruktúrával kapcsolatos tanácsadói szolgáltatások

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Amburgo

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizi di consulenza in infrastrutture

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vokietija, VFR

3 --- TI_TOWN   value: Hamburgas

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastruktūros darbų konsultacinės paslaugos

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Vācija

3 --- TI_TOWN   value: Hamburga

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Infrastruktūras darbu konsultāciju pakalpojumi

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: il-Ġermanja

3 --- TI_TOWN   value: Ħamburgu

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servizzi ta' konsulenza dwar xogħlijiet ta' l-infrastruttura

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Duitsland

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Adviezen inzake infrastructuur

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Niemcy

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Usługi doradcze w zakresie robót infrastrukturalnych

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Alemanha

3 --- TI_TOWN   value: Hamburgo

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Serviços de consultoria em matéria de infra-estruturas

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Germania

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Servicii de consultanţă în infrastructură

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemecko

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Poradenské služby pre oblasť infraštruktúry

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Nemčija

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Storitve svetovanja na področju infrastrukturnih objektov

2 ML_TI_DOC

3 --- TI_CY   value: Tyskland

3 --- TI_TOWN   value: Hamburg

3 TI_TEXT

L: 4 --- key: (P)   value: Konsulttjänster för infrastruktur

1 ML_AA_NAMES

2 AA_NAME: HafenCity Hamburg GmbH

FORM_SECTION

1 F03_2014

2 LEGAL_BASIS

INFO: 32014L0024

2 CONTRACTING_BODY

3 ADDRESS_CONTRACTING_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: HafenCity Hamburg GmbH

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Osakaallee 11

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Hamburg

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 20457

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (CONTACT_POINT)   value: Lindemann, Christoph

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: lindemann@hafencity.com

L: 4 --- key: (URL_GENERAL)   value: http://www.hafencity.com

3 CA_TYPE

3 CA_ACTIVITY

2 OBJECT_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Grasbrook – Innovative Ver- und Entsorgungssysteme

3 --- REFERENCE_NUMBER   value: 2020000545

3 CPV_MAIN

4 CPV_CODE

3 TYPE_CONTRACT

3 SHORT_DESCR

L: 4 --- key: (P)   value: Konzepte und Planung der Energieversorgung sowie aller weiteren Erschließungsplanungen zur Ver- und Entsorgungsinfrastruktur, einschließlich Wasserkreisläufen und Medienkanalsystem.

3 VAL_RANGE_TOTAL

L: 4 --- key: (LOW)   value: 454033.11

L: 4 --- key: (HIGH)   value: 649655

3 NO_LOT_DIVISION

3 OBJECT_DESCR

4 CPV_ADDITIONAL

5 CPV_CODE

4 SHORT_DESCR

5 P: Im Rahmen der Funktionsplanerstellung zum neuen Stadtteil Grasbrook soll in Abstimmung mit den städtischen Versorgungsträgern die Koordination der leitungsgebundenen Ver- und Entsorgung sowie der nicht leitungsgebundenen Entsorgung erfolgen. Dazu müssen die Anforderungen der einzelnen Konzeptbausteine identifiziert und untereinander verknüpft werden.

5 P: Darüber hinaus soll ein Betreiberkonzept erarbeitet werden, das über die Projektlaufzeit bis zur Übergabe an einen oder mehrere Betreiber oder eine oder mehrere Betreibergesellschaften fortgeschrieben wird.

5 P: Ziel der vorbereitenden und die Funktionsplanerstellung begleitenden Planungsarbeiten ist die Entwicklung einer evolutionären Energie-Versorgungslösung sowie eines Wasserkreislaufkonzepts für den Stadtteil Grasbrook und die Erarbeitung geeigneter städtischer Strukturen zur Realisierung und zum langfristigen Betrieb der Versorgungslösung und ihrer Assets.

5 P: Auftragsgegenstand ist die Konzepterstellung einschließlich aller Nebenleistungen (Beratungsleistungen, Abstimmungsgespräche, Leitungsplanung, Erstellung eines quartiersbezogenen Ver- und Entsorgungskonzepts), der Grundlagenermittlung (inklusive Bedarfsermittlung) und der Vorplanung für jeden Sektor und die Sektorkopplung einschließlich Betreibermodell(-en).

4 AC

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Bearbeitungskonzept, Technischer Wert

AC_WEIGHTING: 30

5 AC_QUALITY

AC_CRITERION: Personaleinsatzkonzept, Qualität des Projektteams

AC_WEIGHTING: 30

5 AC_PRICE

AC_WEIGHTING: 40

4 NO_OPTIONS

4 NO_EU_PROGR_RELATED

2 PROCEDURE

3 PT_COMPETITIVE_NEGOTIATION

3 ACCELERATED_PROC

L: 4 --- key: (P)   value: Aufgrund der Ermächtigung im Februar 2020 besteht eine erhebliche Dringlichkeit, die ergänzenden Fachplanungskompetenzen jetzt über ein beschleunigtes Verfahren mit verkürzten Fristen zu beschaffen, um den schon im europaweiten Wettbewerblichen Dialog laufenden Entwicklungs- und Planungsprozess der städtebaulichen Funktionsplanung fachtechnisch zu begleiten und eine gesamtwirtschaftliche und qualitätsvolle Stadtteilplanung sicherzustellen. Die Fristverkürzung für Teilnahmeanträge und Angebotsfrist ist für die Teilnehmer zumutbar, da der Auftraggeber umfängliche Grundlagenuntersuchungen zu den Planungssachverhalten bereits zum Teilnahmewettbewerb zur Verfügung stellt, aus denen die Aufgaben und Randbedingungen der anzubietenden Leistungen für alle Teilnehmer transparent hervorgehen.

3 CONTRACT_COVERED_GPA

3 --- NOTICE_NUMBER_OJ   value: 2020/S 072-171964

2 AWARD_CONTRACT

3 TITLE

L: 4 --- key: (P)   value: Grasbrook – Innovative Ver- und Entsorgungssysteme

3 AWARDED_CONTRACT

L: 4 --- key: (DATE_CONCLUSION_CONTRACT)   value: 2020-07-15

4 TENDERS

5 NB_TENDERS_RECEIVED: 4

5 NB_TENDERS_RECEIVED_SME: 2

5 NB_TENDERS_RECEIVED_OTHER_EU: 0

5 NB_TENDERS_RECEIVED_NON_EU: 0

5 NB_TENDERS_RECEIVED_EMEANS: 4

4 CONTRACTORS

5 NO_AWARDED_TO_GROUP

5 CONTRACTOR

6 ADDRESS_CONTRACTOR

OFFICIALNAME: Tilia GmbH

TOWN: Leipzig

7 COUNTRY

6 SME

4 VALUES

5 VAL_RANGE_TOTAL

LOW: 454033.11

HIGH: 649655

2 COMPLEMENTARY_INFO

3 INFO_ADD

L: 4 --- key: (P)   value: Es liegt in der Verantwortung der/s Bewerber/s die beantworteten Fragen im Bieterportal bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist regelmäßig einzusehen. Fragen und Antworten während der Bewerbungsphase werden nur in anonymisierter Form im Bieterportal veröffentlicht.

L: 4 --- key: (P)   value: Der zu schließende Vertrag unterliegt dem Hamburgischen Transparenzgesetz (HmbTG). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen wird er nach Maßgabe der Vorschriften des HmbTG im Informationsregister veröffentlicht. Unabhängig von einer möglichen Veröffentlichung kann der Vertrag Gegenstand von Auskunftsanträgen nach dem HmbTG sein.

L: 4 --- key: (P)   value: Es erfolgt kein Versand der Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

L: 4 --- key: (P)   value: Während der Angebotsphase werden „Fragen und Antworten“ nur in anonymisierter Form über die bekanntgegebene Vergabeplattform übermittelt. Die Aufforderung zur Finalen Angebotsabgabe gem. § 17 VgV erfolgt über das Bieterportal.

3 ADDRESS_REVIEW_BODY

L: 4 --- key: (OFFICIALNAME)   value: Vergabekammer der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

L: 4 --- key: (ADDRESS)   value: Neuenfelder Straße 19

L: 4 --- key: (TOWN)   value: Hamburg

L: 4 --- key: (POSTAL_CODE)   value: 21109

INFO4: DE

4 COUNTRY

L: 4 --- key: (PHONE)   value: +49 40428403230

L: 4 --- key: (E_MAIL)   value: vergabekammer@bsw.hamburg.de

3 REVIEW_PROCEDURE

L: 4 --- key: (P)   value: Die Vergabekammer leitet gemäß § 160 Abs. 1 GWB ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1-4 GWB unzulässig, soweit:

L: 4 --- key: (P)   value: 1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat,

L: 4 --- key: (P)   value: 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

L: 4 --- key: (P)   value: 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

3 --- DATE_DISPATCH_NOTICE   value: 2020-07-29

8+1